„Staffelstab“-Übergabe: Going Underground reicht zu ContraVision


Innerhalb des Netzwerks der Berliner Filmfestivals kommt es zur ersten „Staffelstab“-Übergabe zwischen zwei Filmfestivals: Going Underground 8 ist beendet und reicht den Stab weiter an das 17. Internationale Kurzfilmfestival ContraVision, das heute abend im Kino Blow up startet.

Mit dieser symbolische Übergabe eines „Staffelstabes“ demonstrieren die miteinander vernetzten Filmfestivals der Hauptstadt ihre Zusammenarbeit.

Hier der Trailer zum historischen Ereignis:


Dank von unserer Seite, für die exponierte Nennung dieser Website.

Weitere Trailer von und rund um die Berliner Filmfestivals auf unserem YouTube-Kanal.
Viel Spaß damit.

18. September 2009 | In Contravision, Going Underground

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,