Momo und die Punks


Punkfilmfest LogoAm Sonntag hat das Punkfilmfest Too Drunk to Watch schon im Freiluftkino in Mitte seine dritte Festival-Ausgabe mit der Premiere von „The Heart of Bruno Wizard“ vorgefeiert. Richtig los geht es aber am Donnerstag im Moviemento in Kreuzberg. In den vier Tagen zeigen Dokumentationen, Spielfilme, Kurzfilme und Musikvideos, die Organisator Cornelius „Corny“ Schulz ausgesucht hat, wie es um die Punkszene steht. Los geht es übrigens, da auch Punks Kids haben, mit einem Kinderfilmklassiker: In „Momo“ kämpft die junge Radost Bokel gegen die fiesen grauen Herren. Momo wir sind an deiner Seite!

Weiterlesen: Unser Interview „Eine ganze Menge Punk in Berlin“ mit Corny Schulz aus dem letzten Jahr.

3. Punkfilmfest Too Drunk to Watch von 8. bis 11. Mai 2014 im Moviemento.
Mehr auf der Festival-Homepage www.toodrunktowatch.de.

Auf der nächsten Seit findet ihr alle Filme und Termine…

Seite: 1 2


Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,