Luxus in der Luft


BFFF_Poster_2015Fashion Film Festival – Mode und Film? Oh yes! Zum dritten Mal findet 2015 das Berliner Festival der Modefilme statt – sozusagen die jüngere Schwester der Fashion Film Festivals in Barcelona („ASVOFF“, seit 2008) oder London („Fashion in Film“, seit 2005).

Modefilmfestivals sind Orte, an denen Modebusiness und Marketing, Film und Kunst zusammenkommen. In der Berliner Edition dieses Jahres kommen neben vier Screenings von Modekurzfilmen aus aller Welt die Festivalbesucher zum Branchentreffen zusammen. Über 100 Clips wurden aus über 734 Einsendungen ausgewählt – die Sieger werden am 5. Juni 2015 ab 20:30 Uhr bei der Award Show im Astra Kulturhaus gekürt.

Einige Beispiele für die hochkarätigen Namen unter den Filmen, die es in die Shortlist des Festivals geschafft haben, sind Fendi und Dior sowie einflussreiche Filmemacher wie Park Chan-Wook, Bruno Avellain und Anton Corbijn. Die 16 Preise werden in Kategorien wie „Beste Regie“, „Best Cinematography“, „Bestes Nachwuchstalent“, aber auch „Best Fashion“, „Best Production Design“, „Best Hair“ und „Best Make up“ vergeben.

Seit einigen Jahren entdeckt die Mode den Film immer mehr für sich: als Mittel für Marketing, Werbung und Branding.

Als Beispiele und Vorgeschmack hat Berliner Filmfestivals-Autorin Magda Kotek hier zwei Gewinnerfilme des letzten Jahres ausgesucht…

Seite: 1 2

29. Mai 2015 | In Berlin Fashion Film Festival

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,