Ein Bilderrausch mit mehr als 100 Filmen


LangeNachtFestivals_2016In keiner anderen Stadt tummeln sich derart viele Filmfestivals wie in Berlin. Selbst im Sommer lässt sich in regelmäßigen Abständen das ein oder andere Filmfestival finden. Da liegt es nah, diese Vielfalt auch einmal zu feiern: Bereits zum vierten Mal steigt am 20. August 2016 die lange Nacht der Filmfestivals im Kino Zukunft am Ostkreuz. Hier zeigen im Netzwerkverein festiwelt organisierte Berliner Festivals ausgewählte Filme aus ihrem Programm.

Mehr als 100 Dokumentar- und Spielfilme aus aller Welt von etwa zwanzig dieser Festivals werden in der langen Nacht gescreent – und das bereits ab 15 Uhr!
Bespielt werden auf dem Zukunft-Areal – teilweise bis in den frühen Morgen – zwei der Kinosäle, der Theatersaal und das Open Air-Kino mit Highlights der letzten Festivalsaison. Auch der Nachwuchs kann sich nachmittags ein Filmprogramm anschauen: Ab 16 Uhr zeigt das Kuki Festival mit “Kurze nicht nur für Kids” ein Filmprogramm ab 6 Jahren. Das erste Weihnachtsfilmfestival Deutschlands präsentiert sich mit dem lettischen Kurzfilm “All My Dead” von Astra Zoldnere, in dem sich zwei Fremde Heiligabend in einem Leichenschauhaus begegnen.

Seite: 1 2 3

13. August 2016 | In Sonstiges | Kommentare deaktiviert

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Comments are closed.