Sommerkino


Steve Coogan und Laura Linney in "The Party" von Oren Moverman nach dem Roman von Herman Koch © 2016 Tesuco Holdings Ltd

Steve Coogan und Laura Linney in “The Party” von Oren Moverman nach dem Roman von Herman Koch © 2016 Tesuco Holdings Ltd

The Dinner

Darum geht es:
Schon unter normalen Umständen legt Paul wenig Wert auf ein Abendessen mit seinem Bruder und dessen Frau, doch der aktuelle Anlass sorgt noch viel mehr für Unwohlsein. Zwischen teurem Wein und exklusiven Speisen gilt es nämlich, über die jeweiligen Kinder zu sprechen, die sich eines Verbrechens schuldig gemacht haben. Die Brüder stammen aus entgegengesetzten Sphären und haben entsprechend unterschiedliche Auffassungen darüber, wie mit der ganzen Angelegenheit umzugehen sei.

Was du zum Film wissen musst:
Der israelische Regisseur Oren Moverman (“The Messenger“, “Love & Mercy“) adaptiert den gleichnamigen Roman des niederländischen Erfolgautors Herman Koch, der für seine Thriller mit geschickter Milieubeobachtung bekannt ist. Die Hauptrollen übernehmen Richard Gere, Laura Linney, Steve Coogan und Rebecca Hall.

Weiterlesen: Teresa Venas ausführliche Kritik “Karten auf den Tisch” zu “The Dinner“…

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

8. August 2017 | In Sonstiges | Kommentare deaktiviert

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Comments are closed.