Film:ReStored_02: Alte Schätze in neuem Glanz


Szene aus "Bilder der Welt und Inschrift des Krieges" von Harum Farocki. (c) FilmShift

Szene aus “Bilder der Welt und Inschrift des Krieges” von Harum Farocki. (c) FilmShift

Harun Farocki († 2014), seines Zeichens Vorzeige-Intellektueller und dffb-Absolvent der ersten Stunde, ist gleich mit zwei Filmen im Festivalprogramm vertreten. Als Teil der zur Zeit laufenden Harun-Farocki-Retrospektive im Kino Arsenal werden digitale Premieren von “Etwas wird sichtbar” (1982) und “Bilder der Welt und Inschrift des Krieges” (1988) gezeigt. Darin untersuchte Farocki die Bedeutung von Bildern im militärischen Kontext. Diese Bilder dienen nach seinem Ermessen nicht nur einer visuellen Erhaltung und Konservierung von Situationen und Personen, sondern wurden im Zweiten Weltkrieg und in Vietnam auch zur Täuschung, Manipulation und Zerstörung eingesetzt.

Begleitet werden diese Filmwerke von einer Tagung mit Vorträgen und Werkstattberichten internationaler Gäste. Diese widmen sich insbesondere der Zusammenarbeit von Rechteinhabern, Filmemachern, Archiven und Dienstleistern bei der praktischen Digitalisierungsarbeit. Dabei werden auch Widersprüche und Konflikte diskutiert, die bei der Einbindung von Regisseuren und Kameraleuten in den Restaurierungsprozess entstehen können. Obwohl derartige Kooperationen wertvolle Erkenntnisse liefern, erzeugen sie auch Reibungsflächen, falls die Filmemacher eine kreative Neugestaltung anstelle von einer möglichst werkgetreuen Wiedergabe anstreben. Zu dieser Thematik äußern sich unter anderem die Regisseure Wim Wenders, Michael Klier und Andres Veiel sowie die Präsidentin der Rainer Werner Fassbinder Foundation, Juliane Lorenz.

Im Rahmen des Festivals wird am 27. Oktober der Kinopreis des Kinematheksverbundes verliehen. Mit diesem Preis werden Kinos, Institutionen und Personen geehrt, die das vielfältige internationale Filmerbe nicht nur fördern, sondern auch unter künstlerischen Gesichtspunkten auf die große Leinwand bringen.

Henning Koch

Das Filmerbe-Festival Film:ReStored_02 findet vom 26. bis 29. Oktober 2017 im Kino Arsenal statt. Hier gibt es das komplette Programm und weitere Informationen.

Seite: 1 2

22. Oktober 2017 | In Film:ReStored | Kommentare deaktiviert

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Comments are closed.