Filmtipps und Trailer zum Kino-Oktober 2017


Noomi Rapace spielt in "What happened to Monday?" Karen Settman. © Splendid Film GmbH

Noomi Rapace spielt in “What happened to Monday?” Karen Settman. © Splendid Film GmbH

What happened to Monday?

Darum geht es:
2073: Eine Ein-Kind-Politik soll die Menschheit vor der Überbevölkerung retten. Doch Terrence Settman (Willem Dafoe) weigert sich seine sieben eineiigen Enkelinnen an die sogenannten Kinder-Zuteilungsbüros auszuliefern. Stattdessen zieht er sie im Geheimen auf und gibt ihnen allen die gleiche Identität: Karen Settman. Doch was passiert, wenn eine von ihnen verschwindet?

Was du zum Film wissen musst:
Nachdem Regisseur Tommy Wirkola sich mit “Dead Snow” und “Hänsel und Gretel: Hexenjäger” dem Thema des Märchens gewidmet hat, kreiert er nun eine Dystopie. Sein neuer Thriller “What happened to Monday?” ist ein Actionfilm im futuristischen Setting. Das besondere Highlight dabei: Noomi Rapace tritt gleich in einer siebenfachen Rolle auf.

Weiterlesen: Emily Grunerts ausführliche Kritik “Die sieben Tage der Woche

Start: 12. Oktober 2017

Seite: 1 2 3 4 5 6 7

9. Oktober 2017 | In Sonstiges | Kommentare deaktiviert

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Comments are closed.