Film:ReStored_03: Filmkunst im Spiegel des Fernsehbildschirms


Noch vor Petzold nahmen sich Ingemo Engström und Gerhard Theuring Anna Seghers’ Roman“ Transit“ als Vorlage. Foto: Deutsche Kinemathek


Auch quasi verschollene Werke sollen in neu restaurierten Fassungen im Rahmen des Festivals wieder verfügbar gemacht werden. Der essayistische Dokumentarfilm „Fluchtweg nach Marseille“ (1977) von Ingemo Engström und Gerhard Theuring schildert eine historische Recherche über die deutsche Emigration im besetzten Frankreich zur Zeit des Zweiten Weltkriegs. Ausgehend von Anna Seghers’ Roman „Transit“ werden Archivbilder und Zeitzeugenaussagen mit Aufnahmen der Orte des Geschehens montiert. Ein Fernsehexperiment, welches auch von Christian Petzold rezipiert wurde, der dieses Jahr bei den 68. Internationalen Filmfestspielen Berlin mit seiner eigenen Adaption „Transit“ (hier unsere Kritik) von Seghers’ Romanvorlage begeistern konnte.

Petzold ist ein Regisseur, auf den das Fernsehen einen bedeutenden Einfluss – sowohl als Zuschauer, als auch als Filmemacher – ausgeübt hat. Für die Sendereihe „Das kleine Fernsehspiel“ des ZDF drehte er 2003 den Film „Wolfsburg“, der auch im Kino gezeigt wurde. Das unterkühlte Drama analysiert in nüchternen Einstellungen eine verhaltene Liebesgeschichte zwischen der Mutter eines bei einem Autounfall verunglückten Kindes und dem fahrerflüchtigen Täter. In diesem Fernsehfilm offenbart sich eine Schulung an filmischen Vorbildern, die Petzold seinerseits der Vermittlung von Filmgeschichte durch das Fernsehen verdankt.

Ergänzt wird das umfangreiche Filmprogramm von Vorträgen und Werkstattberichten. Darin widmen sich Redakteur*innen und Archivar*innen der Sendeanstalten dem Verhältnis von Produktion, Programmarbeit und Archivstrategien. Da der Umgang von Archiven mit dem Film- und Fernseherbe im internationalen Vergleich unterschiedlich gehandhabt wird, bietet ein Vortrag von Kieron Webb vom British Film Institute (BFI) einen Blick von außen auf die Zusammenhänge in Deutschland. Er wird über die Erfahrungen und Strategien bei der Archivierung und Überlieferung in Großbritannien berichten.

Henning Koch

Das Filmerbe-Festival Film:ReStored_03 findet vom 25. bis 28. Oktober 2018 im Kino Arsenal statt. Hier gibt es das komplette Programm und weitere Informationen.

Seite: 1 2

22. Oktober 2018 | In Film:ReStored

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,