British Shorts 2020: Bis das Lachen im Halse stecken bleibt


Good Intentions

Darum geht es:
Eine Frau rammt ein Auto brutal. Und begeht Fahrerflucht. Die Schuld treibt sie um – und sie versucht, mehr über den Mann im anderen Auto herauszufinden.

Was du zum Film wissen musst:
Anna Mantzaris ist spätestens seit ihrem Festivalliebling „Enough“ bekannt für ihre liebevollen Puppenanimationen, in der Humor und Melancholie oft Hand in Hand gehen. Die Produktion ist sehr aufwändig: Mantzaris braucht mindestens zwei Wochen, um eine Puppe herzustellen.

Termin beim 13. British Shorts:
Sonntag, 19.1., 20:00 Sputnik Kino 1: Short Film Screenings

Seite: 1 2 3 4 5

13. Januar 2020 | In British Shorts

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,