Festivalberichte

(275 Artikel)


  • 25. September 2017 | In Sonstiges
    1. moving history – Festival des historischen Films in Potsdam

    Marie Ketzscher hat das erste moving history, Festival des historischen Films in Potsdam, besucht und berichtet aus einer Zeit, in der noch nicht ein Bild das nächste erschlagen konnte…

  • 4. Juli 2017 | In Sonstiges
    10. Istanbul DOCUMENTARIST Festival im Juni 2017

    Wir waren für euch in Istanbul und haben das 10. DOCUMENTARIST Festival besucht. Dort zünden Festivalgründer Necati und sein Teamauch im zehnten Jahr ein Licht an, ein Licht das mit jedem Teilen heller und heller wird. Ein Licht, das von den Leinwänden in dunkle Kinosäle leuchtet…

  • 27. Juni 2017 | In Sonstiges
    Tagebuch vom 35. Filmfest München

    In Kooperation mit dem Münchner Fenster führen Deniz Sertkol und Denis Demmerle ein Tagebuch beim 35. Filmfest München. Auch 2017 überzeugen die Münchner Macher mit Cannes-Gewinnern, Stars und einem grandiosen Überblick über die deutsche Kino-Landschaft…

  • 9. März 2017 | In Obscura Filmfestival
    2. Obscura Filmfestival Berlin

    “Meanwhile, behind the facade of this innocent looking café…”
    Was selbst wie der Beginn eines Horrorfilms klingt, ist lediglich eine gute Beschreibung für die Location des zweiten Obscura Filmfestivals in Berlin, das 2017 erneut das abseitige Kino in seinen schillerndsten Facetten zelebrierte. Hier unser Festivalbericht…

  • Die 67. Berlinale: Das BFF-Tagebuch im Berliner Fenster

    Das größte Publikumsfestival der Welt fand von 9. bis 19. Februar in den Kinos der Hauptstadt statt. Für das Berliner Fenster führten die Autorinnen von Berliner Filmfestivals ein Berlinale-Tagebuch. Das Filmfest im Schnelldurchlauf und Rückblick…

  • 18. Februar 2017 | In Woche der Kritik
    Bericht von der 3. Woche der Kritik in Berlin

    Neben der 67. Berlinale fand 2017 die 3. Woche der Kritik statt. Unser Autor Henning Koch hat das diskussionsfreudige Festival besucht. Hier sein Bericht…

  • 7. Dezember 2016 | In Interfilm
    32. interfilm: FOCUS ON: CHINA

    In China erfreuen sich Kurzfilme sehr großer Beliebtheit und auch der chinesische Animationsfilm erlebt gerade so etwas wie ein Revival, sodass sich die Universitäten vor Studienbewerbern wohl kaum retten können. So legte interfilm seinen filmischen Fokus auf China, eine große Filmnation, die vor allem für ihre opulenten historischen Dramen der Jahrtausendwende, ihre Martial-Arts-Filme und Bruce Lee bekannt ist und gerade in der kurzen Form so viel zu bieten hat…