British Shorts

  • British Shorts Retrospektive 2017: Spannende Anfänge (13.01.2017)

    Berliner Filmfestivals traf den Kurator der diesjährigen Retrospektive des British Shorts Film Festival, Henning Koch.



  • British Shorts 2017: 10 Jahre Leidenschaft für den britischen Kurzfilm (11.01.2017)

    Das British Shorts Kurzfilmfestival feiert vom 12. bis 18. Januar 2017 sein zehnjähriges Jubiläum mit mehr als 200 britischen Kurzfilmen, die ein breites Genrespektrum abdecken. Wir haben uns das Programm genauer angesehen…



  • Filmkunst zwischen Brexit und Monty Python (26.07.2016)

    Am 05. August zeigt das größte internationale Festival für den britischen und irischen Kurzfilm im Freiluftkino Insel auf dem RAW Gelände die Höhepunkte der Januar-Ausgabe. Dazu zählt lustiges und dramatisches, unheimliches und experimentelles. Die British Shorts decken so die gesamte Bandbreite aktueller Stimmungen im Vereinigten Königreich zwischen Brexit und Monty Python ab.



  • Multikulturelle Geschichten aus dem Britischen Königreich (15.01.2016)

    Vom 21. bis 25. Januar findet zum mittlerweile neunten Mal das British Shorts Filmfestival statt. Es präsentiert eine Auswahl der besten Kurzfilme aus den verschiedenen Regionen des Britischen Königreichs. Ob ernsthaft oder unterhaltsam, dokumentarisch oder fiktiv. Das umfassende Programm im Kreuzberger Sputnik Kino, im ACUDkino in Mitte und im City Kino Wedding bietet für jeden Geschmack die richtigen Werke.



  • Britisches Sommerkino unterm Sternenhimmel (05.08.2015)

    Der Berliner Sommer bietet seine ganz besonderen Vorzüge. Auch wenn es nicht für einen Urlaub anderswo reicht, kann man sich trotzdem ganz einfach an andere Orte versetzen lassen. Am 7. August präsentiert das British Shorts die preisgekrönten Höhepunkte des diesjährigen Festivals in einer Sommerausgabe im Freiluftkino Insel auf dem RAW Gelände.



  • Rückblicke auf die Zukunft des britischen Films (28.01.2015)

    Nach seiner Erweiterung auf fünf Spieltage und vier Veranstaltungsorte hat das British Shorts 2015 mit einem spannenden und sorgfältig kuratierten Programm an den Erfolg des Vorjahres anschließen können. Hier unser Festivalbericht!



  • British Short 2015: "Von allem ein wenig mehr" (15.01.2015)

    British Shorts-Macher Jürgen Fehrmann im ausführlichen Cinerama-Interview zur kommenden, achten Festival-Ausgabe…



  • Einblicke und Ausblicke auf den britischen Film (08.01.2015)

    Mittlerweile fünf Spieltage gönnt sich British Shorts, um die Höhepunkte der britischen Filmkunst in ihrer gesamten Bandbreite vorzuführen. Unser Blick ins vielseitige Programm…



  • British Shorts Summer Edition 2014 im Freiluftkino Insel im Cassiopeia (26.07.2014)

    Es ist gemeinhin bekannt, dass Großbritannien nicht unbedingt mit großartigem Sommerwetter aufwartet. Anders sieht dies hingegen bei der Sommerausgabe des Kurzfilmfestivals British Shorts im Freiluftkino Insel im Cassiopeia aus. Am 8. August präsentiert der Lichtspielklub dort die Höhepunkte des diesjährigen British Shorts Festivals vom Januar unter freiem Himmel.



  • Nischen der britischen Kultur (23.01.2014)

    Die Suche und Umsetzung einer individuellen Vorstellung von Freiheit – das ist sicher ein gemeinsamer Nenner, unter dem sich das Programm der British Shorts zusammenfassen lässt. Fiktive Kurzfilme, Animationen und Dokumentationen zeigen, wie vielfältig und mit welchen stilistischen Variationen dieses Leitmotiv in filmischer Form umgesetzt werden kann.



  • alle Artikel in British Shorts lesen