( Artikel)

10.09.2017

Down Under Berlin vom 13. bis 17. September 2017 im Kino Moviemento

Down Under Berlin gehört längst zu den unverzichtbaren und für Filmfreunde unumgänglichen Termine des Berliner Festivalherbstes. Jährlich sind im Programm, das von engagierten Australierinnen und Wahlberlinerinnen kompetent zusammengestellt. Wir haben einige Empfehlungen…

12.09.2016

Down Under Berlin 2016

Vom 14. bis 18 September bringt das Down Under Berlin nun schon zum 6. Mal australisches und neuseeländisches Independent-Kino nach Kreuzberg ins Kino Moviemento. Hier unser Blick ins Programm und ein Must-See!


15.09.2015

5. Down Under Berlin im Kino Moviemento

Die 5. Ausgabe von Down Under Berlin steht im Kino Moviemento in Kreuzberg an. Hier der Festivaltrailer und mehr über das Festival, das sich dem Kino Australien und Neuseelands widmet…

11.09.2014

Interview zu Down Under Berlin 2014 im Kino Moviemento

Down Under Berlin bringt australisches Kino nach Berlin. CINERAMA-Moderatorin Katha Stüber hat Festivalleiterin Frances Hill und Programm-Koordinatorin Berit Becker ins BLN.FM-Studio eingeladen und sich mit ihnen über die aktuelle Ausgabe des größten australischen Filmfestivals in Europa unterhalten.


12.09.2013

Down Under Berlin 2013 im Kreuzberger Moviemento Kino

An vier Tagen widmet sich Down Under Berlin im Kreuzberger Moviemento dem australischen und neuseeländischen Film. Gleich 60 Filme und erstmals ein Rahmenprogramm summieren sich unter dem diesjährigen Motto: Kulturelle Grenzgänge des täglichen Lebens.

17.09.2012

Erfolg auf ganzer Linie

Über 1000 Zuschauer haben im Verlauf von vier Tagen die zweite Ausgabe von Down Under Berlin besucht. Im Vergleich zum Vorjahr konnte Down Under Berlin damit seine Zuschauerzahlen verdreifachen.


12.09.2012

2. Down Under Berlin im Moviemento

Zum zweiten Mal findet das Down Under Berlin statt. Nach der letztjährigen, qualitativ sehr gelungenen Premiere dürfen und können die Zuschauer auf eine quantitative Steigerung des Festivals gespannt sein. Deutlich mehr Filme, insgesamt über 60, werden in den vier Tagen vom 13. bis zum 16. September im Moviemento zu sehen sein. Eröffnet wird das Festival von “Toomelah” ( Ivan Sen), der als Deutschlandpremiere gezeigt wird.