( Artikel)

Seite 2

26.04.2017

Interview mit Francesca Vantaggiato zum Visionär Film Festival Berlin 2017

Zur ersten Ausgabe des Visionär Film Festivals Berlin haben wir Francesca Vantaggiato, die Gründerin, Leiterin und Kuratorin des Festivals, getroffen und sie ein bisschen zum Programm und ihrer Motivation ausgefragt…

10.04.2017

Film-Tipps und Trailer für den Kino-April 2017

Der April macht, was er will. Hier kommen unsere fünf Kinotipps für den April, die den Bogen von Iggy Pop über prügelnde Berliner Gören zu Michael Keaton spannen.


16.03.2017

Michael Dudok de Wit im Interview zu “Die rote Schildkröte”

“Die rote Schildkröte” von Michael Dudok de Wit ist die erste Produktion des japanischen Studio Ghibli die außerhalb Japans entstand. Die Animation des Niederländers beeindruckt – und das ganz ohne Dialoge. Berliner Filmfestivals hat sich mit dem Regisseur unterhalten…

05.03.2017

Filmtipps zum Kinomonat März 2017

Für den Kino-März empfehlen wir euch fünf Filme, die es in sich haben, aufrütteln und bewegen. Oscar-Nominierungen, Berlinale Bären und Topkritiken belegen das.


18.01.2017

Hellas Filmbox 2017 im Kino Babylon-Mitte in Berlin

Die “New Greek Wave” hat inzwischen weitere Talente geboren. Diesen widmet sich das “Hellas Filmbox Berlin”-Filmfestival, das vom 18. bis 22. Januar 2017 im Kino Babylon stattfindet. Diese zweite Ausgabe widmet sich primär dem “Neuen Griechischen Film”. Wir haben uns das Programm angesehen…

10.01.2017

Festival-Bericht Madeira Micro Film Festival (MMiFF) im Dezember 2016

Im malerischen Ponta do Sol auf der portugiesischen Insel Madeira verzückt das wunderbare Madeira Micro Film Festival (MMiFF) seine Besucher mit abseitigen Filmen. Berliner Filmfestivals war “on the road”. Hier unser Festivalbericht aus dem grünen Paradies…


10.01.2017

Interview mit Regisseur Juho Kuosmanen zu “Der glücklichste Tag im Leben des Olli Mäki”

Im Interview geht Regisseur Juho Kuosmanen auf Parallelen zwischen dem Boxen und dem Filmemachen ein, erklärt, warum sein Jugendfreund und Hauptdarsteller Jarkko Lahti schon weit vor den Dreharbeiten mit dem Training beginnen musste und wie der echte Olli Mäki in den Film kam…