( Artikel)

Seite 2

09.01.2017

Kinotipps für Januar 2017

Der Berliner Januar ist kalt und grau. Wir haben sechs gute Gründe für euch, warum ihr ins Kino eures Vertrauens gehen solltet. Finnische Boxer treffen auf französische Geister und koreanische Erotik.

30.12.2016

BFF on the Road: 64. San Sebastian Film Festival

Im wilden Norden Spaniens rauschen die Wellen an die felsige Küste und berauscht internationales Spitzenkino die Einheimischen. Berliner Filmfestivals-Autorin SuT war “on the Road” und berichtet vom 64. San Sebastian Film Festival. ..


19.12.2016

Kurzfilmtag am 21. Dezember 2016

An 133 Orten der Republik steht am 21. Dezember 2016, dem kürzesten Tag des Jahres – was die Anzahl der Sonnenstunden angeht – Kurzfilm auf dem Programm.

06.12.2016

Kurzfilmtournee endet mit Preisträger und Nominierten des Deutschen Kurzfilmpreises im Kino Arsenal

Am Freitag, dem 9. Dezember 2016 gastiert die Kurzfilmtournee im Kino Arsenal in Berlin. Für den letzten großen Termin des Jahres stehen nicht nur Preisträger, sondern auch nominierte Beiträge des begehrten Deutschen Kurzfilmpreises auf dem Programm.


05.12.2016

Tipps für den Kino-Dezember 2016

Der Kino-Dezember kann kommen! Die Redaktion hat neun Filme für euch ausgesucht, die ihr nicht verpassen solltet. Die Auswahl beinhaltet Festivalgewinner von Leipzig über Cannes bis Busan und vereint Pubikumshits aus Italien und Frankreich mit klugen Dramen aus Deutschland…

22.11.2016

Clubfilmnächte 2016 in Berlin – Interview mit Kurator Andreas Döhler

Die Clubfilmnächte, das weltweit erste Clubfilmfestival, finden vom 21. bis 27. November 2016 statt. In acht Clubs kann man in dieser Zeit ein vielseitiges Filmprogramm bestehend aus Kurzfilmen, Videos und Dokumentarfilmen erleben und sich so vierzig Jahre Berliner Clubkultur vergegenwärtigen. Der Kurator Andreas Döhler gab Berliner Filmfestivals ein Interview zu diesem einzigartigen Festival.


21.11.2016

BFF on the Road: 58. Nordische Filmtage Lübeck

Berliner Filmfestivals-Autorin SuT war für das Magazin On The Road – und zwar auf den 58. Nordischen Filmtagen in Lübeck und mehr als erwartet, da das Festival dank besonderer (nicht nur cineastischer) Ausflüge zu ganz neuen Horizonten aufbrach…