Lakino

  • Lakino Shorts 2016: Mit Kurzfilmen Lateinamerika entdecken (26.04.2016)

    Vom 27. April bis 1. Mai steigt die sechste Ausgabe des Kurzfilmfestivals Lakino, das mittlerweile einen festen Platz in der Berliner Festivallandschaft einnimmt. Für Liebhaber und Kenner des lateinamerikanischen Filmschaffens birgt es immer wieder neue Perlen, die ansonsten keine Plattform im herkömmlichen Kino- oder Fernsehprogramm finden.



  • Lakino 2015: Cannes-Gewinner zum Auftakt (12.10.2015)

    Das 3. Lakino kündigt sich an – und bringt einen bemerkenswerten Debütanten nach Berlin…



  • 5. Lakino Kurzfilmfestival: Reise durch Lateinamerika in 15 Etappen (15.04.2015)

    Vom 22. bis 26. April 2015 findet die 5. Ausgabe des Lakino Kurzfilmfestivals statt und lädt Liebhaber des lateinamerikanischen Films im Frühling zur Entdeckung von Kurzfilmen ein.



  • Familie, Heimat, Entwurzelung: Filmempfehlungen für Lakino 2014 (01.10.2014)

    Vom 5. bis 12. Oktober 2014 stehen die Volksbühne und das Babylon:Mitte ganz im Zeichen des lateinamerikanischen Films. Lakino zeigt in seiner zweiten Ausgabe wieder cineastische Leckerbissen, von denen wir euch vier besonders empfehlen möchten!



  • Lakino ist zurück (02.04.2014)

    Ein Jahr Pause hat sich das Lakino Kurzfilmfestival gegönnt, um – nach eigener Aussage – “besser, härter, schneller und stärker” zurück zu kehren. Zwischen dem 2. und dem 6. April bringt das Festival die besten 112 von gut 1.000 eingereichten Kurzfilmen auf die Leinwände des Babylon, des Lichtblick – und des aktivierten alten Stummfilmkinos Delphi, wo das Filmfest am 6. April eröffnet.



  • Die besten Berlinale Partys (05.02.2014)

    Hier unser Überblick über die besten Berlinale-Partys. Seid dabei, wenn Revolver, Festiwelt, Lakino, sehsüchte, ARTE, Love Bros (wer versteckt sich wohl dahinter…) und Nisi Masa zur großen Sause laden!



  • Lakino verteilt Preise (14.10.2013)

    Der Brasilianer Caetano Gotardo nahm persönlich den Preis für den besten Spielfilm entgegen.



  • Lakino jetzt in XXL (08.10.2013)

    Die aktuelle Ausgabe von Lakino, 8. bis 13. Oktober im Babylon Mitte, spielt nun erst einmal “nur” noch Langfilme und splittet das Programm auch temporär. Freunde des Kurzfilms müssen aber nicht verzagen, denn zwar sind jetzt im Herbst Filme der längeren Gangart zu sehen, im nächsten Frühjahr wird dann den Kurzfilmen gehuldigt.



  • Bindeglied zwischen tradierten Lebensweisen (17.10.2012)

    “Brasilien ist im kommenden Jahr das Land, auf welches der Fokus gerichtet sein wird. Bis dahin!” Mit diesem Satz schloss der Festivaldirektor des diesjährigen Lakino seine Dankesrede am Abschlussabend im Babylon Mitte. Damit würdigte Martin Capatinta auch den aus dem Land des Zuckerhuts stammenden Gewinnerfilm der Offical Competition “Tela” (2010) von Carlos Nader. Der Brasilianer Nader war sichtlich gerührt und freute sich während der Preisverleihung über einen mit eintausend Euro dotierten Preis.



  • Geeignete Plattform (09.10.2012)

    Das Lateinamerikanische Kurzfilmfestival hat sich zu einer festen Größe in der Hauptstadt gemausert und selbst unser regierender Bürgermeister schickte sich nun zu einem Grußwort an und “… begrüßt alle Besucher und die internationale Jury vom Lakino 2012 (…)



  • alle Artikel in Lakino lesen