BMVA-Winner-Videos

(17 Artikel)


  • 14. April 2018 | In Berlin Music Video Awards
    BMVA-Videos 2018: „Up all night“ von Canada (für Beck)

    Bei den 2018er Berlin Music Video Awards nominiert für den Einfallsreichtum und die starken Darsteller: „Up all night“ von der spanisch-britischen Filmproduktion Canada.

  • 17. März 2018 | In Berlin Music Video Awards
    BMVA-Videos 2018: „Words Hurt“ von Romain Chassaing (für Naive New Beaters)

    ‚Be a leader or be a loser‘ – das ist der nicht ganz ernstgemeinte, zynische Claim der den interaktiven Musikclip von Romain Chassaing für den Song „Words Hurt“ von den Naive New Beaters begleitet. Dieser legt auch gleich die Spielregeln fest: Es geht einerseits darum sich zu entscheiden und andererseits darum ein Arschloch zu sein… […]

  • 10. Februar 2018 | In Berlin Music Video Awards
    BMVA-Videos 2018: „Over“ (für Doux) von Alexander Frank

    Nominiert für die Berlin Musiv Video Awards 2018: “Over” (für Doux) von Alexander Frank!

  • 28. April 2016 | In Berlin Music Video Awards
    BMVA-Winner-Videos: „Volta“ (für Andrew Reynolds) von SHINY (14)

    Rosa oder Blau, Prinzessin oder Soldat, Kinder halten uns den Spiegel der Gesellschaft mit ihren vielen verschiedenen Labels vor – besonders bezogen auf das Geschlecht. Eine Situation – ein Schauspieler: Das ist alles was der Künstler SHINY braucht, um das Musikvideo zu dem Song „Volta“ von Andrew Reynolds zu inszenieren. Das Licht, die Kameraeinstellungen, die […]

  • 27. Februar 2016 | In Berlin Music Video Awards
    BMVA-Winner-Videos: „Millimaxi“ (für Pilskills) von Fungayi Lange (13)

    2015 Gewinner in der Kategorie Best Song “Millimaxi” (für Pilskills) von Fungayi Lange.