Unsere Artikel mit dem Tag: 2001: A Space Odyssey

04.03.2019

Berlinale Talents 2019: „Mistakes – How to fail better“ – Filmschaffende im Interview

Deniz Sertkol-Bergner hat für Berliner Filmfestivals 4+1 Berlinale Talents aus verschiedenen Sparten interviewt: Die Kamerafrau Anne Bolick, die Regisseurin Lisa Miller, die Schauspielerin Susana Abdulmajid und Production Designerin Miren Oller geben als Talents nachfolgend einen kleinen Einblick in ihr Schaffen – und dazu der Regisseur Lukas Feigelfeld, der das Festival Absagen musste, aber Erhellendes beitragen kann.

14.01.2015

Clockwork Kubrick bringt Stanley Kubricks Werk ins Berliner Babylon

Von 16. bis 27. Januar präsentiert das Babylon Mitte die Kubrick-Retrospektive „Clockwork Kubrick“. Die Werke des Regisseurs sind erstmals digital auf 4K zu sehen. Teresa Vena ordnet das Schaffen Kubricks für Berliner Filmfestivals ein…


30.05.2011

Filmreihe: „Die Kunst der Lichtgestaltung“ im Arsenal

Das Scharnier zwischen den Visionen eines Filmschaffenden und den Bedürfnissen eines Zuschauers nennt man Film. Ein Film ist ein konstruierter Lichtfluss, der gegen eine Wand geworfen, Fantasien materialisiert und die eigenen Bedürfnisse in einen Konsensstrom führt. Er ist bis zu einem gewissen Grade konservativ, doch skeptisch gegen alles Veraltende, bis zu einem gewissen Grade fortschrittlich, doch viel zu sehr Erbe, um zu radikalen Versuchen zwecks allgemeiner Weltverbesserung zu neigen.