Unsere Artikel mit dem Tag: Arabisches Filmfestival

26.03.2017

ALFILM 2017: Mit Blick zurück nach vorne

ALFILM ist deutschlandweit das wichtigste Festival für den arabischen Film und auch in diesem Jahr werden zahlreiche Filmemacher ihre Filme persönlich vorstellen. Wir haben uns das Programm der achten Ausgabe angesehen und einige Empfehlungen für euch…

12.03.2012

Für den Aufstand in Syrien

Im März sollte das 5. Dokumentarfilmfestival DOX BOX in den Städten Damaskus, Aleppo, Homs und Tartous stattfinden. Doch angesichts der politischen Lage und des anhaltenden Blutvergießens in Syrien ist das derzeit für die Festivalmacher unvorstellbar. Stattdessen rufen sie jetzt zu einem globalen Tag der Solidarität mit dem syrischen Volk auf.


17.11.2011

Festivalbericht Alfilm 2011

“Um die Wahrheit zu zeigen, müssen wir tricksen”, so der junge ägyptische Filmemacher Sherif El Bendary über die Entstehung seines Kurzfilms “Curfew”. Es ist einer von 10 Kurzfilmen, die kurz nach dem Fall von Mubarak gedreht wurden und zusammengefasst als “18 Days” (2001) das 3. Alfilm Festival eröffnet haben.

31.10.2011

Interview mit den Alfilm-Machern

Das Alfilm Festival im dritten Jahr: Über die Umbrüche in der arabischen Welt, die Herausforderungen unter diesen Umständen an Filme zu gelangen und den arabischen Humor. Ein Interview mit den Programmveranwortlichen Claudia Romdhane und Fadi Abdelnour.


07.04.2011

ALFILM: Call for entries

Das Arabisches Filmfestival Berlin, kurz Alfilm, wird in diesem Jahr vom 2. bis 10. November 2011 stattfinden. Auch in seiner dritten Ausgabe legt das Festival das Augenmerk auf aktuelle Filme aus der arabischen Welt mit ästhetischer und thematischer Relevanz.