Unsere Artikel mit dem Tag: Bernhard Karl

22.11.2016

11. Around the World in 14 Films im Kino in der Berliner Kulturbrauerei

Das Programm von Around The World in 14 Films bietet ein Best-Of des Kino-Jahrgangs. Wir haben uns das Programm genau angesehen und sagen euch, welche Werke ihr warum nicht verpassen solltet…

26.11.2015

Around The World in 14 Films 2015 – Filmtipps

Das Festival der Festivals, wie sich AROUND THE WORLD IN 14 FILMS gerne selbst umschreibt, könnte in diesem Jahr auch als das Festival der Berlin-Premieren firmieren. Bei seiner zehnten Jubiläumsausgabe, die von 27. November bis 6. Dezember steigt, präsentieren Festivalleiter Bernhard Karl und sein Team am neuen Standort, dem Kino in der Kulturbrauerei, der Hauptstadt Festivalkino, das es bis dato noch nicht kannte.


12.10.2012

Senator unterstützt Around The World in 14 Films

Der Senator Film Verleih wird einer der großen Hauptsponsoren des Berliner Weltkinofestivals. Das unabhängige Festival zeigt vom 30. November bis 8. Dezember 2012 zum siebten Mal Festivalhighlights aus der ganzen Welt.

10.02.2012

Vier Fragen über die Berlinale an…

Heute öffnet die 62. Berlinale ihre Pforten, das bedeutet Hochbetrieb auf den roten Teppichen der Stadt, schlaflose Nächte, Partys und unzählige Filmentdeckungen. Wir haben Filmschaffende, Journalisten und Berliner Festivalmacher vier Fragen zum größten Publikumsfestival der Welt gestellt.


24.11.2011

6. Around The World in 14 Films im Babylon Mitte

Ab Freitag verwandelt sich das Babylon Mitte wieder in ein cineastisches Raumschiff, das in Windeseile 14 Filmregionen der Erde bereist. Around The World in 14 Films nennt sich das “Festival der Festivals”, dessen sechste Ausgabe bis zum 3. Dezember Cineasten verzücken wird.

15.04.2011

Delicatessen – Das Berliner Tischgespräch im April 2011 – Teil 2

Im zweiten Teil der April-Ausgabe von Delicatessen – Das Berliner Tischgespräch sprechen Regisseur Andres Veiel, Festivalmacher Hajo Schäfer, Journalistin Cristina Nord und Regisseur RP Kahl über Filmkritiken und ihren Einfluss, das französische Kino und Gaspard Noé, Gudrun Ensslin und “Wer wenn nicht wir” sowie den Deutschen Filmpreis…


14.04.2011
Delicatessen – Das Berliner Tischgespräch im April 2011

Delicatessen – Das Berliner Tischgespräch im April 2011

Bei “Delicatessen – Das Berliner Tischgespräch” bringen wir einmal im Monat wichtige Köpfe der Berliner Filmlandschaft an den Tisch des Nobelrestaurants Mesa im Hyatt. In unserer April-Ausgabe unterhielten sich Dokumentarfilm-Pabst und Regisseur von “Wer wenn nicht wir” Andres Veiel, die Film-Journalistin Cristina Nord (taz), Regisseur und – wie wir erfahren – Ex-Schauspieler RP Kahl (u.a. […]