Unsere Artikel mit dem Tag: Christian Petzold

14.02.2018

Berlinale 2018: Kino- und Filmempfehlungen der Berliner Filmfestivals Redaktion

Berliner Filmfestivals hat die 25 ultimativen Tipps der Redaktion aus dem umfangreichen Programm der Internationalen Filmfestspiele Berlin. Viel Vergnügen beim wichtigsten Filmfestival Deutschlands…

18.09.2017

1. moving history – Festival des historischen Films in Potsdam

Das zum ersten Mal stattfindende “moving history – Festival des historischen Films” hat sich einer speziellen Form der Momentaufnahme verschrieben: Dem Film als Zeitdokument. Wir haben uns das Programm angesehen…


19.10.2014

BFF On The Road: BFI London Film Festival 2014

Laura Varriale hat für Berliner Filmfestivals das London Film Festival besucht und eine ganz andere Festivalatmosphäre als in Berlin aufgesogen – und dazu tolle Filme gesehen…

12.02.2013

Christian Petzolds “Barbara” gewinnt Preis der deutschen Filmkritik

Gestern Abend hat der Verband der deutschen Filmkritik im Rahmen der Berlinale den Preis der deutschen Filmkritik 2012 verliehen.


21.09.2012

“Liebe” gewinnt Gilde-Filmpreis in Leipzig

Am Donnerstag, den 20. September, wurden im Rahmen der Filmmesse Leipzig die Gilde-Filmpreise verliehen. Mit diesem renommierten Preis zeichnen die Deutschen Arthouse-Kinobetreiber seit 1977 Filme aus, die künstlerisch besonders wertvoll aber auch kommerziell Erfolg versprechend sind (bzw. waren).

13.09.2012

Schauspieler Ronald Zehrfeld über “Wir wollten aufs Meer”

Der im 15. Januar 1977 in Ost-Berlin geborene Schauspieler Ronald Zehrfeld gilt er in der DDR als viel versprechendes Judo-Talent, doch nach der Wende beendet er früh seine Karriere. Seit seinem 2006er Debütfilm “Der rote Kakadu” (Dominik Graf) entwickelt sich der muskulöse Zehrfeld zu einem der gefragtesten Schauspieler seiner Generation. Für seine Darstellung des Chefarztes André in Christian Petzolds Drama “Barbara” wurde er für den Deutschen Filmpreis nominiert.


06.04.2012

1. LOLA Festival in Berlin

“Ziemlich beste Filme” überschreibt das neu ins Leben gerufene LOLA Festival in der Astor Filmlounge die Tage vom 12. bis 15. April. Ein kompakter Blick auf die Nominierten des höchstdotierten Deutschen Filmpreises.