Unsere Artikel mit dem Tag: Dokumentarfilm

13.01.2020

13. Ausgabe British Shorts in Berlin

Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Ob Brexit, Krankheit, Autounfall oder Mobbing. Das ist zumindest unser erster Eindruck vom Programm der 13. Ausgabe vom British Shorts Film Festival Berlin. Hier unsere Empfehlungen…

02.11.2019

BFF on the Road: Festivalbericht vom DOK Leipzig 2019

Die beiden Werke „Village of Women“ und „Noodle Kid“ treten im Wettbewerb der 62. DOK Leipzig miteinander in Dialog. Sie lenken den Blick auf ein zentrales Problem entlegener ländlicher Regionen.


11.10.2019

Filmfest Eberswalde 2019 – Die Provinziale – von 12. bis 19. Oktober 2019

Provinz. Das Wort gibt’s kaum ohne verächtliche Mundwinkel. Nichtsdestotrotz hat sich das Filmfest Eberswalde 2009 selbstbewusst und selbstironisch in die Provinziale umbenannt – und feiert in diesem Jahr bereits ihre stolze 16. Ausgabe. So schön kann Provinz sein, mag man mit Blick auf’s Programm denken…

15.09.2019

Human Rights Film Festival Berlin 2019: Filmemacherin Ewa Ewart im Interview

Die polnische Journalistin Ewa Ewart arbeitet in ihrem Dokumentarfilm „The Curse of Abundance“, der beim Human Rights Film Festival zu sehen ist, die politischen Diskurse und Hintergründe der umstrittenen Ölbohrungen im Nationalpark Yasuní in Ecuador auf.


15.09.2019

Human Rights Film Festival Berlin 2019: Filmemacherin Britta Schoening im Interview

Beim Human Rights Film Festivals Berlin wird Filmemacherin Britta Schoenings Dokumentarfilm „#Widerstand“ gezeigt, in dem drei jungen Europäerinnen, unterschiedliche Formen des Widerstands ausleben. Henning Koch hat mit Schoening darüber gesprochen…