Unsere Artikel mit dem Tag: Pina Bausch

17.02.2011

Berlinale-Blog: Wim Wenders über “Pina” und 3D (7)

Wim Wenders kann nur ganz leise sprechen. Vor ihm steht eine Tasse Tee, in die er großzügig Honig hineingibt, neben ihm liegt eine Packung mit Salbeibonbons, weil die Stimme angegriffen ist – eine Reizung oder Entzündung des Kehlkopfes. Und nun wollen auch noch wir mit ihm sprechen – wie viele andere auch. Wir, das sind in diesem Falle sieben Journalisten, die zum Gruppeninterview mit Wim Wenders geladen waren.

15.12.2010

Wenders und Veiel im Wettbewerb der Berlinale 2011

Die Internationalen Filmfestspiele Berlin gaben weitere sieben Filme des kommenden Wettbewerbs bekannt, nachdem seit einer Woche das Western-Remake “True Grit” der Oscar-Preisträger Joel und Ethan Coen als Eröffnungsfilm der 61. Berlinale feststeht. Die ersten Filme lassen auf einen guten Jahrgang hoffen – auch aus Sicht des heimischen Kinos. Finden sich unter den sieben Berufenen gleich […]


22.02.2010
Abspann – Das Festival ist vorbei und wir interviewen uns gegenseitig 10/10

Abspann – Das Festival ist vorbei und wir interviewen uns gegenseitig 10/10

Mit einem Autoren-Gespräch zwischen den beiden Bloggern, die die 60. Internationalen Filmfestspiele Berlins in den zehn Berlinale-Tagen begleiteten, endet diese zehnteilige Reihe… Ralf: Aus der Sicht des Interviewers – wie ergiebig ist die Berlinale? Denis: Viele der vereinbarten Interviews sind so genannte Gruppen-Interviews, also Gespräche in denen mehrere Journalisten einen „Star“ befragen. Dabei kommt häufig […]