Unsere Artikel mit dem Tag: Shorts Attack

12.08.2018

„Die Vielfalt der Filme und Genres hat zugenommen“

Michaela Grouls von Berliner Filmfestivals hat den Festiwelt-Vorständen Matthias Groll und Thomas Zandegiacomo Del Bel einige Fragen zum Festival-Netzwerkverein und der am 18. August anstehenden 6. Langen Nacht der Berliner Filmfestivals gestellt…

10.01.2014

Wieso eigentlich … tanzen?

Weil das Tanzen erst einmal eine rein physische Angelegenheit ist, aber auch den Geist berührt. Diesen gar tief bewegt und so den zappelnden Körper, gepaart mit Musik, in transzendente Welten führt.


08.11.2013

Wieso eigentlich … liken?

Weil Social-networking zu einer Art der Kommunikation geworden ist, die nicht nur Privatsphäre offenbart. Sie kann auch sehr nützlich und effektiv sein, aber auch ungeahnte und gefährliche Dinge auf den Plan rufen – oder gar revolutionär sein.

07.11.2013

twitter and win mit dem Hashtag #interfilm2013

Mit interfilm und berliner-filmfestivals.de Tweets mit dem Hashtag #interfilm 2013 in die Welt zwitschern und gewinnen. Die gemeinsame „twitter and win“-Aktion zum kommenden Internationalen Kurzfilmfestival interfilm! Macht mit!


01.10.2013

Wieso eigentlich … Rücksichtnahme?

Da wir Menschen Gemeinwesen sind, ist es unabdingbar, aufeinander Rücksicht zu nehmen. Ja, es ist auf lange Sicht sogar überlebenswichtig, sich nicht nur alleine durch die Welt zu schlagen und eben auf seine Umwelt acht zu geben. Dann macht diese genau das auch mit einem selbst.