Unsere Artikel mit dem Tag: Thomas Arslan

30.11.2014

Interview mit Toby Ashraf zum neuen Berlin Art Film Festival

Berliner Filmfestivals hat Organisator Toby Ashraf befragt und erfahren, dass beim neuen Berlin Art Film Festival die Berliner Schule auf Porno trifft, wie das Filmfest vom Zusammenhalt in der Sache einer unabhängigen Filmkunst-Kultur profitiert und wo das mutigste Kino der Stadt zu finden ist…

30.06.2014

Zurückgespult #15: Deutscher Genrefilm

In der 15. Ausgabe der Kolumne Zurückgespult nimmt sich Autorin Cosima M. Grohmann den Diskurs um den deutschen Genre-Film vor – und erkennt in Filmen wie “Harms” oder “Stereo” keine Rettung.


06.02.2013

Berlinale-Leiter Dieter Kosslick im Interview

Er ist das Gesicht der Internationalen Filmfestspiele und selbst sein Schal ein Markenzeichen: Dieter Kosslick leitet die Berlinale seit 2001. Im Interview gewährt er einen Ausblick auf die kommenden zehn Filmfestivaltage, spricht über die Berliner Schule, das demokratisierte Kino in Osteuropa und das aufkommende US-Indie-Kino, das an die dänischen Dogma-Filmer erinnert.

05.02.2013

Berlinale 2013: Die Filmtipps der Redaktion

Die Zahlen der Berlinale sind jedes Jahr aufs Neue beeindruckend: Allein 2013 werden 400 Filme gezeigt. Mal abgesehen vom Wettbewerb mit seinen 19 Beiträgen fällt da selbst eingefleischten Filmenthusiasten der Durchblick nicht leicht. Wir bringen ein wenig Licht ins Dickicht und haben unsere Autoren gebeten, ein paar Empfehlungen auszuprechen.


11.01.2013

Berlinale 2013: Weitere Filme im Wettbewerb

Der kommende Wettbewerb der 63. Berlinale (7. bis 17. Februar) füllt sich allmählich mit internationalen Neuzugängen. 15 Filme stehen mittlerweile fest. Mit “Side Effects” ist auch Steven Soderbergh wieder vertreten.

22.12.2010

Festivalbericht: Around The World in 14 Films

Nach 14 filmischen Etappen erreichte das Berliner Filmkunstfestival Around The World In 14 Films am Abend des 4. Dezember mit dem türkischen Beitrag “10 to 11″, in Anwesenheit der Regisseurin Pelin Esmer, seine Endstation. In seiner fünften Jubiläumsausgabe war es dem Team um Festivalleiter Bernhard Karl wieder gelungen, über 3.000 Hauptstädtern eine abwechslungsreiche, internationale Essenz der großen A-Festivals näher zu bringen.


23.09.2010

Über 70 dffb Filme bei der Werkschau

Nach einjähriger Pause ist die dffb Werkschau, das Filmfestival der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (kurz: dffb) ab Freitag, den 24. September zurück. Die vom Berliner Senat und dem Bund gemeinsam finanzierte Filmhochschule ist als kreatives Zentrum etabliert, aus dem Regisseure wie Wolfgang Petersen (“Das Boot”, “Troja”), Thomas Arslan (“Im Schatten”) oder Christian Petzold (“Yella”) und zahlreiche weitere Filmschaffende hervorgingen.