Unsere Artikel mit dem Tag: Thomas Arslan

29.10.2019

Film:ReStored_04: Hörspuren in Filmarchiven

Das Film:ReStored Festival hat in seiner vierten Ausgabe erneut die Bedeutung eines langfristigen Erhalts des Filmerbes herausgearbeitet. Alles dreht sich um die Frage, welche Filme aus über 120 Jahren deutscher Kinogeschichte sind Teil des filmischen Gedächtnisses und sollen bewahrt werden. Ein Bericht von Henning Koch…

08.02.2018

Woche der Kritik von 14. bis 22. Februar 2018 im Hackesche Höfe Kino Berlin

Alljährlich im Februar trifft sich die Filmwelt in der deutschen Hauptstadt zur Berlinale. Parallel dazu versammelt der Verband der deutschen Filmkritik zum vierten Mal internationale Filmschaffende, Filmkritiker*innen und Festivalmacher*innen zur kontroversen Debatte bei der Woche der Kritik. Unser Blick ins Programm…


30.11.2014

Interview mit Toby Ashraf zum neuen Berlin Art Film Festival

Berliner Filmfestivals hat Organisator Toby Ashraf befragt und erfahren, dass beim neuen Berlin Art Film Festival die Berliner Schule auf Porno trifft, wie das Filmfest vom Zusammenhalt in der Sache einer unabhängigen Filmkunst-Kultur profitiert und wo das mutigste Kino der Stadt zu finden ist…

30.06.2014

Zurückgespult #15: Deutscher Genrefilm

In der 15. Ausgabe der Kolumne Zurückgespult nimmt sich Autorin Cosima M. Grohmann den Diskurs um den deutschen Genre-Film vor – und erkennt in Filmen wie „Harms“ oder „Stereo“ keine Rettung.


06.02.2013

Berlinale-Leiter Dieter Kosslick im Interview

Er ist das Gesicht der Internationalen Filmfestspiele und selbst sein Schal ein Markenzeichen: Dieter Kosslick leitet die Berlinale seit 2001. Im Interview gewährt er einen Ausblick auf die kommenden zehn Filmfestivaltage, spricht über die Berliner Schule, das demokratisierte Kino in Osteuropa und das aufkommende US-Indie-Kino, das an die dänischen Dogma-Filmer erinnert.