Unsere Artikel mit dem Tag: Tony Scott

10.04.2017

Interview mit Alessandro Borghi zu “Tu nichts Böses” von Claudio Caligari

Berliner Filmfestivals traf Schauspieler Alessandro Borghi am Rande der Berlinale und sprach mit ihm über seine Rolle als Vittorio in “Tu nichts Böses”, seine Liebe zum Kino und seine Erfahrung als “Shooting Star”.

21.08.2012

Epitaph: Tony Scott

Es war die platonische Metaphysik und nach ihr die christliche Religion, die dem Selbstmord als würdigen Abgang einen Riegel vorschob. Hedonismus und Eudämonismus wurden ab dem Zeitpunkt als verrückt und feige verurteilt. Gott war/ist der einzig wahre Souverän und somit auch alleiniger Herrscher über Leben und Tod. Tony Scott wurde von der Kritik stets als guter Handwerker wahrgenommen.