BMVA-Videos 2018: “Up all night” von Canada (für Beck)


Bei den kommenden Berlin Music Video Awards nominiert für den Einfallsreichtum und die starken Darsteller:  "Up all night" von der spanisch-britischen Filmproduktion Canada. Foto: BMVA

Bei den kommenden Berlin Music Video Awards nominiert für den Einfallsreichtum und die starken Darsteller: “Up all night” von der spanisch-britischen Filmproduktion Canada. Foto: BMVA

Wahre Freundschaft rettet! Auch aus den fiesesten Gefilden: Zum Beispiel einer versufften Teenagerparty.
Das zeigt auf märchenhafte Weise das Video “Up all night” von der spanisch-britischen Filmproduktion Canada zu dem gleichnamigen Song von Beck.

Die toughe Außenseiterin wird dabei durch ihr elegantes Asthmaspray zur glanzvollen Jeanne d’Arc. Sie muss ihren in Ohnmacht gefallenen Kumpel aus der misslichen Lage befreien, ein betrunkenes Opfer zu sein. Mit einem Straßenschild bewaffnet stürmt sie die Party der feuchtfröhlichen Gemeinschaft, die nur noch halb bei Sinnen scheint. Wie in einem Jump and Run Game kämpft sie sich durch die verschiedenen Zimmer, wehrt dabei Bongs und Hot Dogs ab und trifft auf so ziemlich jedes Highschool-Film Klischee, bis sie schließlich ihren Kumpel aus den bösen Fängen eines Tiger-Onesies rettet und sie in einem versilberten Knight Rider-Gefährt in den Sonnenuntergang fahren.

Die beiden Schauspieler Solene Rigot und Pedro Attenborough bieten hierbei nicht nur spannende Figuren, es ist auch ein großer Spaß der Superheldin bei ihrer Rettungsaktion zuzuschauen. Mit Referenzen auf die Teenager Popkultur und seinen Superhelden wird nämlich nicht gespart und unter anderem dadurch werden dauerhaft Gags erzielt, die sich mit dem todernsten Spiel der Protagonistin in Ritterrüstung reiben. Optisch zeigt sich das Video trotz einer gewissen Düsternis farbenfroh. So wird man als Zuschauer in eine Mischung aus Highschool-Film und mystischer Komödie entführt, in der alles möglich zu sein scheint.

Wer diesen Tagtraum erleben und ehren möchte kann sich das Musikvideo bei den kommenden Berlin Music Video Awards anschauen, dort ist es für den Einfallsreichtum, die starken Darsteller und den sympathischen Witz nominiert worden.

Gemeinsam mit unserem Partner Berlin Video Music Awards präsentieren wir euch bis zur nächsten Ausgabe im Mai 2018 jeden Monat einen neuen Nominierten.

Alle BMVA-Videos findet ihr hier in unserem BMVA-Winner-Videos-Kanal!

… und hier nun “Up all night” von Canada:


Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Comments are closed.