BMVA-Winner-Videos: “Black Towel” von Son of Kick featuring Metropolis


BMVA_BlackTowel_BFFGewinner in der Kategorie Most Bizarre 2014

Wir wollen keine Rebellen sein bei den BMVA, aber wir wollen eine Plattform schaffen auf der tolle Arbeiten, die nicht unbedingt zum Mainstream gehören, gebührende Anerkennung und ein Publikum finden.

Die Kategorie “Most Bizarre” ist einzigartig bei den Berlin Music Video Awards.

Wenig überraschend erhielten die französischen Produzenten Pierre-Joseph Secondi und Maxime Richard mit dem Video zu Son of Kick featuring Metropolis “Black Towel” den Award.
Was könnte bizarrer sein als lebende Kinderspielzeuge und Cartoon Charaktere in einer Rotlichtmilieuumgebung?

Text: La Vern Marquez; Übersetzung: Lena Bartels

Gemeinsam mit unserem Partner Berlin Video Music Awards präsentieren wir euch bis zur nächsten Ausgabe Ende Mai (26. bis 30.5.) immer am letzten Wochenende des Monats Gewinner-Videos der letzten Ausgabe!
Den Auftakt feierten wir mit Holidays” von The Blaze, dem Gewinner der Kategorie Best Cinematography 2014, im Januar, es folgten My Recurring Dream” von Regisseur André Chocron, der für sein Video für Cold Mailman als Best Director 2014 ausgezeichnet wurde und Planet Online (für Neosignal) von Dent de Cuir, dem Gewinner in der Kategorie Best Art Direction.

Son of Kick Feat. Metropolis – Black Towel von berlinmusicvideoawards

1. Mai 2015 | In Allgemein | Keine Kommentare »

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Diesen Artikel kommentieren

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zu anderen Zwecken als der inhaltlichen Diskussion abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.