“Fikkefuchs” von Jan Henrik Stahlberg


Sohn (Rogowski, links) und Vater (Stahlberg) haben ähnliche Interessen... © FILMFEST MÜNCHEN 2017

Sohn (Rogowski, links) und Vater (Stahlberg) haben ähnliche Interessen… © FILMFEST MÜNCHEN 2017

Verzweifelte Paarungsversuche im Meta-Fuchsbau

Dem kleinen Tierchen Fikkefuchs juckt es ständig in der Hose – jedes Wort ist eines zu viel, und jedes dem Akt vorangestellte Vortasten doch eh nur überflüssiges Geplänkel. Warum reden, wenn man auch gleich vögeln kann? Thorben (absolut überragend: Franz Rogowski) ist sexbesessen, hat keinerlei Selbstkontrolle und ein hohes Aggressionspotential. “Ey was ist denn mit deinem Auge los”, fährt er die Therapeutin mit Silberblick in der Geschlossenen dann auch an, in der er wegen versuchter Vergewaltigung einsitzt, und ihre ältere Kollegin kriegt auch gleich ihr Fett weg: “Mit dir redet keiner, du Mumie.”
Er ist nicht allein mit seinem gestörten Verhältnis zu Frauen, da gibt es auch noch Rocky (Jan Henrik Stahlberg). Rocky trägt Platte und Bierbauch, hört Kulturradio und hält sich auch ansonsten für reichlich distinguiert, doch seine scheinbar romantische Verklärung des anderen Geschlechts trägt stark reduktive Züge. “Ich steh einfach auf junge Frauen, da bin ich mir einfach treu geblieben”, säuselt er mit sonorer Stimme schon anfangs aus dem Off, um gleich im Nachsatz ältere Damen als “Hirschkühe” zu diffamieren. Als Thorben bald bei Rocky auf der Matte steht, ist schnell klar, welcher Apfel da nicht weit vom Stamm gefallen ist. “Ich bin dein Sohn”, erklärt Thorben trotzig, und “Fikkefuchs” nimmt Fahrt auf, ab in die Katakomben der männlichen Verunsicherung.

Da werden Frauen in Kneipen, auf Straßen und Dancefloors angebaggert und angegrabbelt, da wird betrunken in die Hosen gepullert und in die Badewanne gekotzt. Und zwischendrin nähern sich die zwei nur scheinbar ungleichen Männer an, offenbaren ihre Verletzungen. Nur um schließlich an einen weiblichen (!), älteren Pick-Up-Coach (Susanne Bredehöft) zu geraten, die ihre Egos auf ganz besondere Art und Weise wieder aufpäppelt.

Seite: 1 2

1. November 2017 | In Allgemein | Keine Kommentare »

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Comments are closed.