Lola Festival: “LOLA Visionen” – Regie 2014


Lola_Visionen_2014_vorMit dem LOLA FESTIVAL richtet die Deutsche Filmakademie ihren Blick auf die Verleihung des Deutschen Filmpreises.
In der Astor Film Lounge in Berlin können die für die LOLA nominierten Filme noch einmal auf großer Leinwand bewundert werden.

Zum Festival gehören seit Beginn die so genannten “LOLA Visionen”. In diesen Gesprächsrunden tauschen sich Vertreter der verschiedenen Film-Gewerke öffentlich aus.

2014 hat die “LOLA VISIONEN”-REGIE-Runde das Festival eröffnet.
In der von Alfred Holighaus, Geschäftsführer der Deutschen Filmakademie e.V., moderierten Runde saßen:
Bora Dagtekin, Regisseur von “FACK JU GÖHTE”
Stefan Arndt (in Vertretung für Andreas Prochaska zu “DAS FINSTERE TAL”)
Tobias Walker (in Vertretung für Frauke Finsterwalder zu “FINSTERWORLD”)
Jakob Lass, Regisseur von “LOVE STEAKS”
Georg Maas, Regisseur von “ZWEI LEBEN” &
Katrin Gebbe, Regisseurin von “TORE TANZT”

Konzeption und Produktion: Dominik Wein
Sound Design: Jacob Steiger

Präsentiert von: Herr Wein.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=VN7Jt0ga254]

30. April 2014 | In LOLA Festival | Keine Kommentare »

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Artikel kommentieren

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zu anderen Zwecken als der inhaltlichen Diskussion abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.