“Psychic Sue” von Dave Lojek (Dez 13)


KinoKabaret-Organisator Dave Lojek über seinen Film: “´Psychic Sue´handelt von einem Medium, das seine Kunden betrügt. Als sie Besuch des echten Geistes Andy bekommt, fällt ihr Weltbild in sich zusammen. Es folgt eine Spiegelung, die mich kichern ließ. Das wollte ich auch meinem Publikum gönnen.
In meinem Umfeld befassen sich einige Frauen mit dem Übernatürlichen. Manche befragen das Tarot für Kundinnen, andere lehren Atemtechniken zu Bewältigung von psychologischen Defiziten. Obwohl ich früher fantastische Literaturen, Mythologien studierte und durch Videospielwelten wanderte, blieb mir bisher ein Erlebnis der spirituellen Art versagt. Also erschaffe ich mir eben eines mit meinen Mitteln. Das Genre der Geisterkomödie bietet sich an. Da traf es sich gut, ein passendes Drehbuch für das KinoKabaret in Dublin zu haben und die richtigen Leute zu finden.”

Den kompletten Produktionsbericht kann man hier lesen. Wer eigene Drehbücher verfilmt sehen will, kann sich beim Drehbuchwettbewerb informieren.

Vom 27. bis 30. Dezember findet zudem ein Quickino Mini-Kabaret (Infos hier) statt, bei dem ganz kurze Filme produziert werden. Eine sicherlich gute Gelegenheit nach Weihnachtsvöllerie etwas ab zu specken.

[vimeo=http://www.vimeo.com/70849159]

18. Dezember 2013 | In Allgemein | Keine Kommentare »

Schlagwörter: Dave Lojek, Kino Kabaret, kurzfilm, Psychic Sue

Diesen Artikel kommentieren

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zu anderen Zwecken als der inhaltlichen Diskussion abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.