Woche der Kritik

  • WdK 2017: Verloren in der Politik (18.02.2017)

    Neben der 67. Berlinale fand 2017 die 3. Woche der Kritik statt. Unser Autor Henning Koch hat das diskussionsfreudige Festival besucht. Hier sein Bericht…



  • Woche der Kritik 2017: Lost in Politics? (08.02.2017)

    Vom 8. bis 16. Februar 2017 findet die Woche der Kritik statt. Sie gibt explizit Filmkritikern eine Plattform, um über Film zu diskutieren – ein Festival, das zur eingehenden Betrachtung von Film einlädt und den cinephilen Blick auf Filme stärkt. Dieses Jahr setzt es sich mit dem politischen Film und seiner Relevanz auseinander.



  • Ebenso viele Fragen wie Antworten (24.02.2016)

    Die Woche der Kritik hat sich zum zweiten Mal parallel zur Berlinale in den Hackesche Höfe Kinos mit der Reflexion über die verschiedenen Formen der Filmkunst auseinandergesetzt. Unter aussagekräftigen Programmpunkten wurden vom 11. bis 18. Februar außergewöhnliche Filme ohne regulären deutschen Kinostart gezeigt und unter Beteiligung der Filmemacher und internationaler Filmkritiker diskutiert. Dabei wurde das […]



  • 2. WdK: Kopfkino und Körperbilder (09.02.2016)

    Der Verband der deutschen Filmkritik und die Heinrich-Böll-Stiftung veranstalten anlässlich der Berlinale vom 11. bis 18. Februar die Woche der Kritik im Hackesche Höfe Kino. An sieben Abenden werden unter unterschiedlichen Schwerpunkten internationale Kurz- und Langfilme vorgeführt. Unser Blick auf die Diskurs-Grundlage…



  • Genre, nichts für Intellektuelle? (08.02.2015)

    Die “Woche der Kritik” lädt das Berliner Publikum nicht nur zu einem vielseitigen Filmprogramm ein. Im Anschluss an die Vorführungen finden moderierte Debatten zwischen dem Publikum und den internationalen Gästen statt – auch die sollten kritisch betrachtet werden dürfen…



  • Die ehemalige Opposition ist fester Teil des Festivalapparats (03.02.2015)

    Berliner Filmfestivals Autorin Teresa Vena hat Fragen an Dennis Vetter, Vorstand im Verband der Filmkritik einige Fragen zur ersten Woche der Kritik gestellt. Vetter ist unzufrieden mit dem Status Quo – und das lässt er in seinen teils kurzatmigen Antworten durchklingen.



  • Neue Impulse für Film und Kritik (29.01.2015)

    Nach der “semaine de la critique” von Cannes und der “settimana della critica” (Venedig & Locarno) hat Berlin nun endlich seine Woche der Kritik. Hintergründe und Programm hier…



  • alle Artikel in Woche der Kritik lesen