Unsere Artikel mit dem Tag: Berlinale

15.03.2021

„Man erkennt, dass es oft nicht viel braucht, um abzurutschen.“ – Interview mit David und Saša Vajda, Regisseure von JESUS EGON CHRISTUS

Wir haben David und Saša Vajda zum Gespräch getroffen und über ihren Film JESUS EGON CHRISTUS gesprochen. Sie erzählen von ihrer Motivation, sich mit dem Stoff auseinanderzusetzen.

03.03.2021

„Ich denke, dass ein Dokumentarfilm schwere Arbeit sein muss für uns als Filmemacher.“ – Chris Wright, Regisseur von ANMASSUNG

Mit ANMASSUNG wollen uns die Filmemacher Chris Wright und Stefan Kolbe in einen in diesen Geisteszustand, des Hinterfragens, des Abwägens und des Fühlens versetzen. Wir haben Sie gebeten, uns im Gespräch mehr über die Arbeit an diesem Film und den Umgang mit ihrem Protagonisten zu erzählen.


28.02.2021

Film als soziopolitische Handlung – Berlinale Talents Interview mit Welket Bungué und Natascha Noack

Der Filmemacher Welket Bungué präsentiert bei der Berlinale 2021 seinen Kurzfilm MUDANÇA und nimmt im Rahmen von Berlinale Talents an einem Vortrag mit der Filmwissenschaftlerin Natascha Noack teil. Zusammen liefern sie uns in diesem Interview Einblicke in ihr Leben und Arbeiten während der Corona-Pandemie.

20.08.2020

Film- und Streamingtipps der Woche: „Exil“ und andere düstere Aussichten

Diese Woche nehmen wir den Kinostart des suggestiven Dramas „Exil“ von Visar Morina zum Anlass, um dazu passend Serien zu empfehlen, die sich mit den Themen Paranoia und das Zusammenleben von Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen beschäftigen: „Dark“, „You“ und „Carlo e Malik“…


23.02.2020

Kiez-Kinos #3: Thalia Programmkino (Potsdam)

Im dritten Teil der Interview-Portraitreihe Kiez-Kinos, liefert Daniela Zuklic gute Gründe für einen Ausflug nach Babelsberg, wo das Thalia Programmkino beheimatet ist…