Berliner Filmfestivals

Festivaleröffnung KUKI – am 1. November

interfilms kleine Schwester – KUKI, das 2. Kinder- und Jugendkurzfilmfestival Berlin – beginnt schon am Sonntag, den 1. November mit der feierlichen Festivaleröffnung um 15 Uhr im Filmtheater am Friedrichshain, dem KUKI-Festivalkino!

Presseinformation KUKI

PM: Ganz schön abgedreht: Berliner Grundschulkinder machen ihren eigenen Film! Schüler aus verschiedenen Berliner Stadtteilen haben mit professioneller Hilfe den Kurzfilm „Durch die dicke dumme Wand“ gedreht. Am 1.11. wird er bei der Eröffnung von KUKI, dem Kinder- und Jugendkurzfilmfestival Berlin, uraufgeführt.

Veranstaltung: Erste Sahne – 25 Jahre interfilm am 21. Oktober im Babylon Mitte

Am Mittwoch, den 21. Oktober 2009 um 20 Uhr, heißt es im Babylon am Rosa-Luxemburg-Platz: Erste Sahne – 25 Jahre interfilm Im Vorfeld des 25. Internationalen Kurzfilmfestivals Berlin (03.- 08. November) zeigt interfilm Highlights der letzten Jahre.

Gezwitscher: Ermäßigte interfilm Tickets

In der Rubrik Gezwitscher möchten wir euch auf Meldungen hinweisen, die uns Vögelchen gezwitschert haben, also News, die wir bei Twitter aufgeschnappt haben. “DasKurzeGlueck”, also die Interfilm-Twitterer, berichtet: Orginallaut: DasKurzeGlueck – jetzt preisgünstig interfilm-Festival-Tickets bestellen! – http://tinyurl.com/yf7p5xj -. #interfilm #festival Was steckt dahinter: Ein Hinweis in eigener, in interfilm-Sache. Für die 25. Jubiläums-Ausgabe von interfilm, […]

Presseinformation Baltic Film Festival Berlin zum Download

Das komplette Programm des 5. BALTIC FILM FESTIVAL BERLIN steht fest und verschafft einen Überblick über das aktuelle Filmschaffen Estlands, Lettlands und Litauens. Vom 16.10. bis 22.10.2009 sind im Kino BABYLON 18 preisgekrönte Spiel-, Dokumentar- und Animationsfilme erstmalig in Berlin zu sehen. Neu ist in diesem Jahr die Reihe „Opposite Screens„, die mit sehr politischen […]

„Staffelstab“-Übergabe von Contravision zu Baltic

Innerhalb des Netzwerks der Berliner Filmfestivals reichen die aufeinander folgenden Festivals einander den „Staffelstab„. Dieses Mal übergibt das 17. ContraVision an das Baltic Filmfestival – im Filmchen jeweils vertreten durch die Festivaldirektoren (Robin Bodenhaupt/ Contravision & Gudrun Holz/Baltic). Jeder Tag ist ein Filmfestivaltag! Mehr Filme, Trailer, etc. auf unserem Youtube-Kanal.

Wir begrüßen POOL 09

Wir freuen uns das POOL 09 – Internationale Tanzfilm Plattform Berlin bei www.berliner-filmfestivals.de begrüßen zu dürfen. Hier deren Portrait-Seite bei uns. POOL 09 findet von 16. bis 18. Oktober im Dock 11 (Kastanienallee 79, 10435 Berlin/Prenzlauer Berg) statt.

Ankündigung: DI, 19.30 Uhr: Filmforum in der HomeBase Lounge

Wie an jedem letzten Dienstag im Monat lädt Albrecht Behmel auch im September wieder zum Filmforum in die HomeBase Lounge in Köthener Str. 44 nahe dem Potsdamer Platz. Los geht es um 19.30 Uhr. Das Filmforum steht für erfolgreiches Netzwerken unter Filmprofis. Künftig können jeweils bis zu vier Unternehmen und Projekte aus der Branche direkt […]

Siege für Die Linke, "Simon´s Cat" und "Dancin` The Streets“ am ContraVisions-Samstag

Zwei der fünf Festivaltage beim Internationalen Filmfestival ContraVision sind rum. An jedem Festivaltag qualifizieren sich je drei Sieger fürs große Finale am 27. September im Blow Up. Hier die Tagesbilanzen… „Dancin` The Streets“ von Anett Harksen gewinnt „Dancin` The Streets“ von Anett Harksen, den auch das Filmteam an dem Abend zum ersten Mal sah, gewann […]

kurzfilmfunk berlin < hamburg: Die Sieger

Am späten Sonntagabend ging nach zuvor zwei Tagen im ACUD im KinoBerlino das Festival kurzfilmfunk berlin < hamburg zu Ende. Hier die vom Publikum gewählten Sieger: Platz eins teilen sich die Tagessieger: „Parpadeos“ (Diego Moreno Membrives) & „Für die Dauer einer Welle“ (Catherine Bode) Auf den Plätzen:

Wahlwerbespots in der ContraVision-Filmkritik

Besonderes Highlight beim 17. Internationales Filmfestival ContraVision im Kino Blow Up: Am Samstag, den 19.September um 20 Uhr stellen sich die Parteien mit Ihren Wahlwerbespots dem Urteil der der Jury des Internationalen Filmfestivals ContraVision, also dem anwesenden Publikum! In einem beispiellosem Wettbewerb (außer Konkurrenz) zeigen die Parteien Ihren Wahlwerbespot und stellen ihn – als Kurzfilm- […]

Going Underground 8 Sieger stehen fest

Das Berliner Fenster präsentierte vom 9. bis zum 15. September 2009 die achte Auflage des weltweit einzigartigen Kurzfilmfestivals Going Underground im Fahrgastfernsehen der Berliner U-Bahn. Mit fast 4.000 Doppelmonitoren hat Berlin eines der größten Digital Signage Netzwerke überhaupt zu bieten. Insgesamt wurden knapp 20.000 Stimmen abgegeben. Gewinner der diesjährigen Going Underground Awards ist mit 38,54 […]