Unsere Artikel mit dem Tag: Dokumentation

03.08.2020

British Shorts Summer Edition 2020 im Freiluftkino Insel im Cassiopeia

Nicht alles fällt durch Corona ins Wasser. Das British Shorts Festival veranstaltet auch 2020 seine traditionelle Summer Edition mit preisgekrönten Höhepunkten des diesjährigen Festivals am 7. und 14. August ins Freiluftkino Insel im Cassiopeia. Unser englandaffiner BFF-Autor Henning Koch präsentiert seine Tipps…

15.09.2019

Human Rights Film Festival Berlin 2019: Filmemacherin Ewa Ewart im Interview

Die polnische Journalistin Ewa Ewart arbeitet in ihrem Dokumentarfilm „The Curse of Abundance“, der beim Human Rights Film Festival zu sehen ist, die politischen Diskurse und Hintergründe der umstrittenen Ölbohrungen im Nationalpark Yasuní in Ecuador auf.


15.09.2019

Human Rights Film Festival Berlin 2019: Filmemacherin Britta Schoening im Interview

Beim Human Rights Film Festivals Berlin wird Filmemacherin Britta Schoenings Dokumentarfilm „#Widerstand“ gezeigt, in dem drei jungen Europäerinnen, unterschiedliche Formen des Widerstands ausleben. Henning Koch hat mit Schoening darüber gesprochen…

13.01.2019

British Shorts 2019: Spannende Momente im Hier und Jetzt

Wie auch immer die brandheiße Entscheidung über den anstehenden Brexit ausfallen mag, eines steht jedenfalls fest: Das British Shorts Festival wird sich davon nicht aus der Ruhe bringen lassen. Zum 12. Mal präsentiert der Lichtspielklub vom 17. bis 23. Januar 2019 ein volles Programm mit mehr als 200 der besten britischen und irischen Kurzfilme.


26.04.2018

Interview mit Markus Imhoof anläßlich des Filmstarts von „Eldorado“ in den deutschen Kinos

Berliner Filmfestivals traf Regisseur Markus Imhoof, der mit seiner Dokumentation “Eldorado” einen der differenziertesten und gleichzeitig persönlichsten Filmen über Geflüchtete vorlegte. Wir sprachen mit ihm über die Resonanz des Films seit der Premiere in Berlin, über die Schwierigkeiten in der Produktion und seine eigene Heimat die Schweiz.