Unsere Artikel mit dem Tag: Hamburg

29.10.2019

Film:ReStored_04: Hörspuren in Filmarchiven

Das Film:ReStored Festival hat in seiner vierten Ausgabe erneut die Bedeutung eines langfristigen Erhalts des Filmerbes herausgearbeitet. Alles dreht sich um die Frage, welche Filme aus über 120 Jahren deutscher Kinogeschichte sind Teil des filmischen Gedächtnisses und sollen bewahrt werden. Ein Bericht von Henning Koch…

16.01.2016

Jürgen Prochnow zu „Die dunkle Seite des Mondes“

Jürgen Prochnow gelang mit “Das Boot” 1981 der internationale Durchbruch. Er arbeitete für viele Jahre in den USA mit den wichtigsten Regisseuren der Branche. In der Verfilmung des Martin Suter Romans “Die dunkle Seite des Mondes” kehrt er mal wieder in einer deutschen Produktion auf die Leinwand zurück. Beim Filmfest Hamburg konnten wir Prochnow interviewen.


12.05.2011

„Utopia Ltd.“- Regisseurin Sandra Trostel im Interview

1000 Robota sind im Jahr 2008 die Band der Stunde. Sie sind jung, laut, krachig, ernst, ehrlich und unverblümt in ihrem Auftreten. Die Regisseurin und Cutterin Sandra Trostel folgte der Hamburger Band zwei Jahre lang und zeigt in ihrem Debütfilm „Utopia Ltd.“, wie die drei Musiker am überbordenden Medienhype zu scheitern drohen. Denn mit dem Erfolg der Band wächst die Kluft zwischen künstlerischer Integrität und Medienpräsentation. Wir unterhielten uns mit Sandra Trostel über den medialen Hype, der die Band nach ihrem Debüt erfasste und über eine Jugend, die auf der Suche nach sich selbst scheint.

09.12.2009
Interview mit Unerhört!-Programmdirektor Stefan Pethke

Interview mit Unerhört!-Programmdirektor Stefan Pethke

Vom 10. bis 13. Dezember zeigt das Unerhört! Musikfilmfestival eine Auswahl des Programms, das Anfang Dezember in Hamburg zu sehen war. Programmdirektor Stefan Pethke sprach mit Berliner-Filmfestivals.de über das Konzept und den Anspruch des Festivals. Berliner Filmfestivals: Was ist das Besondere an eurem Festival? Stefan Pethke: UNERHÖRT! zeigt die künstlerische Vielfalt im Film und in […]


21.09.2009

kurzfilmfunk berlin < hamburg: Die Sieger

Am späten Sonntagabend ging nach zuvor zwei Tagen im ACUD im KinoBerlino das Festival kurzfilmfunk berlin < hamburg zu Ende. Hier die vom Publikum gewählten Sieger: Platz eins teilen sich die Tagessieger: „Parpadeos“ (Diego Moreno Membrives) & „Für die Dauer einer Welle“ (Catherine Bode) Auf den Plätzen: