Unsere Artikel mit dem Tag: Ralf Schenk

29.10.2019

Film:ReStored_04: Hörspuren in Filmarchiven

Das Film:ReStored Festival hat in seiner vierten Ausgabe erneut die Bedeutung eines langfristigen Erhalts des Filmerbes herausgearbeitet. Alles dreht sich um die Frage, welche Filme aus über 120 Jahren deutscher Kinogeschichte sind Teil des filmischen Gedächtnisses und sollen bewahrt werden. Ein Bericht von Henning Koch…

06.07.2010

Retrospektive Ophüls & Ophüls

Bis zum 31. Juli widmet sich das Zeughauskino des Deutschen Historischen Museums dem Werk von Max und Marcel Ophüls. Das Schaffen und die Leistung von Vater Max und Sohn Marcel ist mehr als beachtlich. Über mehr als 60 Jahre internationaler Filmgeschichte, beginnend mit Max Ophüls Regie-Debüt „Die verliebte Firma“ (1932) bis zu „Veillées d’armes“ (1994) […]