SuT

70. Berlinale: Das Festival-Tagebuch vom Berliner Fenster und Berliner Filmfestivals

SuT & Denis Demmerle führten das gemeinsame Tagebuch zur Berlinale 2020 für das Berliner Fenster und Berliner Filmfestivals. Hier könnt ihr die bewegenden Festivaltage noch einmal erleben...

70. Berlinale: „Es gibt kein Böses“ (OT: „Sheytan Vojud Nadarad“/ „There is no evil“) von Mohammad Rasoulof – Goldener Bär für den Besten Film

‚Nein‘ ist immer eine Option Gehorsamkeit ist in einem repressiven System die zerstörerischste aller Waffen, so die Aussage in Mohammad Rasoulofs neuem Film „Es gibt nichts Böses“ („There is no evil„). Sie zwingt eine undefinierte Masse, einem von Unrechtsgesetzen bestimmten Alltag zu folgen, und nährt den Kreislauf einer Machtstruktur, die ihre Bürger in die Entmündigung […]

70. Berlinale: Programmtipps der Redaktion

Das neue Berlinale-Führungsduo Carlo Chatrian und Mariette Rissenbeek feierte mit der 70. Jubiläumsausgabe der Berlinale seine Premiere. Das leicht verschlankte Programm zählt immer noch über 350 Filme, die Berliner Filmfestivals-Redaktion hat 25 Empfehlungen aus dem 2020er Programm für euch...

Wettbewerbsfilme der 2019er Berlinale im Kritikerspiegel

Die Berliner Filmfestivals-Redaktion hat den Wettbewerb der 69. Berlinale unter die Lupe genommen. Hier die Favoriten und Enttäuschungen der KritikerInnen...

„Touch Me Not“ von Adina Pintilie

Mach dich nackig In Zeiten der Krise des Privaten löst ein Film wie „Touch Me Not“ vielleicht bei dem einen oder anderen Zuschauer Phantomschmerzen aus. Der Film, den die Filmemacherin Pintilie laut eigenen Aussagen zur persönlichen Therapie produzierte und in dem ihr lange nicht klar war, wohin die Reise gehen soll, nötigt den Zuschauer 125 […]

„Isle of Dogs“ von Wes Anderson

I love dogs Hund oder Katze, das ist hier die Frage. In unserer Welt hat sie das Potenzial, ganze Gemeinschaften zu spalten: Katzenliebhaber versus Hundeflüsterer. Im Film wird sie zur existenziellen Frage, zumindest für eine der beiden Spezies. Als die Megacity Megasaki von der Hundegrippe heimgesucht wird, macht Bürgermeister Kobayashi kurzen Prozess und lässt alle […]

Filmtipps und Trailer zum Kino-Juli 2017

Für den Juli hat die Berliner Filmfestivals Redaktion fünf Kinotipps für euch zusammengestellt. Vom Berlinale-Hit bis zur klugen Raseraction reicht die Palette. Viel Vergnügen!

„Interruption“ von Yorgos Zois

Störbild Als im Oktober 2002 im Moskauer Dobrowka Theater im zweiten Akt des patriotischen Musicals „Nord Ost“ ein maskierter Mann die Bühne betritt und mit einer Kalaschnikow in die Luft schießt, sollen viele der über 800 Theaterbesucher zunächst nicht geglaubt haben, dass dieser Part nicht zum Stück gehört und sie in Wirklichkeit Opfer einer Geiselnahme […]

BFF on the Road: 64. San Sebastian Film Festival

Im wilden Norden Spaniens rauschen die Wellen an die felsige Küste und berauscht internationales Spitzenkino die Einheimischen. Berliner Filmfestivals-Autorin SuT war "on the Road" und berichtet vom 64. San Sebastian Film Festival. ..

„A Good American“ von Friedrich Moser

Von Überwachungsprogrammen und guten Amerikanern Der auf einem AB hinterlassene Anruf einer US-Amerikanerin, die sich aus einem der am 11. September 2001 entführten Flugzeuge heraus von ihrer Familie verabschiedet, setzt gleich zu Beginn den Ton für die kommenden 100 Filmminuten. Auf die emotionale Dramatik des Abschieds folgt der erste Kommentar von Bill Binney, dem Mann, […]

Filmtipps für den Kino-August 2016

Der Kino-August steht für großes Festivalkino aus der ganzen Welt! Euch erwarten Berlinale-Preisträger und Werke wie etwa "Julieta" vom großen Pedro Almodovar. Hier unsere sechs Filme, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet...

„Maggie’s Plan“ von Rebecca Miller

Chaosknoten „Beziehung“ Dass es für eine Frau leichter ist, mit 30 Jahren von einer Atombombe getroffen zu werden, als noch einen passenden Mann zu finden, wissen wir, seit Dorris Dörrie dieses Geheimnis 1994 in „Keiner liebt mich“ lüftete. Wie es sich also anfühlen muss für Maggie, Mitte 30, Single mit Kinderwunsch und bisher immer nur […]