Star-Kino aus Frankreich


frz_filmwoche_2015Von 9. bis 15. Dezember 2015 feiert die Französische Filmwoche ihr Kino und sich selbst, da der bereits 15. Geburtstag begangen werden will! Auf dem Programm stehen wie gewohnt zahlreiche hochkarätige Premieren, da das französische Filmjahr große Erwartungen weckt. Gleich zum Auftakt wartet mit „Valley Of Love“ mit Isabelle Huppert, die den Film gemeinsam mit Regisseur Guillaume Nicloux im Kino International vorstellen wird, ein Bonbon auf die Kinofans.

Neu in diesem Jahr: Die Filmwoche gönnt sich eine Filmlounge in der Galerie des Institut Français Berlin, wo sich die Besucher nach Filmende treffen und unterhalten können. Zwei Filmreihen, zu den Themen „Cinephilie“ und „Politik, Kino und Fernsehen“, stehen ebenso auf dem Festivalprogramm wie erstmals die Festival-Premiere einer französischen Serie, nämlich der Spionageserie „Büro der Legenden„! Mit über einer Million Zuschauer einer der größten Erfolge des Pay-TV-Sender Canal+, feiert die Produktion am Freitag, den 11. Dezember um 20 Uhr im Centre Français de Berlin, City Kino Wedding Premiere ihre Premiere und Produzent Alex Berger wird die beiden ersten Episoden persönlich vorstellen.

Im Kino Arsenal zeigt die Französische Filmwoche eine Reihe, die das Schaffen des Indie-Duos Duos Serge Bozon und Axelle Ropert abbildet. Mehr dazu hier im Beitrag „Abseits vom Mainstream

Seite: 1 2 3 4

9. Dezember 2015 | In Französische Filmwoche

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,