Unsere Artikel mit dem Tag: Eiszeit-Kino

20.12.2017

Der Kurzfilmtag 2017 – Kurze Filme in Berlin und ganz Deutschland

Der 21. Dezember ist der kürzeste Tag des Jahres, was die Zahl der Sonnenstunden angeht, er markiert also einen echten Wendepunkt, da von da an jeder Tag ein wenig mehr Tageslicht zu bieten hat, als der, der im voraus ging. Just an diesem 21. Dezember erinnert der Kurzfilmtag seit einigen Jahren, was die kurze Form zu bieten hat – und dass die kurzen Filme die große Leinwand verdienen.

25.03.2014

20. Jüdisches Filmfestival Berlin & Potsdam

Im malerisch gelegenen Hans Otto Theater in Potsdam eröffnet am 30. März 2014 das 20. Jüdische Filmfestival Berlin & Potsdam darf Galliner mit dem US-Star John Turturro, dessen “Fading Gigolo” Deutschlandpremiere beim Festival feiert und Monate vor der Start in den deutschen Kinos zu bewundern ist. Mehr dazu und drei Filme, die keiner verpassen sollte…


01.10.2012

Rios Uranium Film Festival erstmals in Berlin

Zu Gast aus Rio de Janeiro: Das Uranium Film Festival, das vom 4. bis 8. Oktober im Eiszeit-Kino beginnt und vom 9. bis 12. Oktober im Kino Moviemento endet, lässt sich als Retrospektive auf einen hohen Lebensstandard und die tödlichste aller Energiequellen betrachten.

27.10.2009

Wir begrüßen das Arab Filmfestival Berlin

Wir freuen uns das Arab Filmfestival Berlin auf www.berliner-filmfestivals.de begrüßen zu dürfen. Das erste Arab Filmfestival Berlin findet von 18. bis 25. November 2009 in den Kinos: Kino Babylon Mitte und Eiszeit-Kino, sowie in der Werkstatt der Kulturen und dem HEBBEL AM UFER statt. ALFILM legt seinen Schwerpunkt auf neue Spielfilme, Dokumentar- und Kurzfilme von […]