Berlin Music Video Awards

Die Berlin Music Video Awards (BMVA) sind ein jährlich stattfindendes Independent-Festival, das 2013 von Eventplaner Aviel Silook gegründet wurde. BMVA bietet eine Plattform für talentierte KünstlerInnen. Unabhängig von Sprache, Genre oder Popularität geht es den Veranstaltern um Qualität, Originalität und Vielfalt. Als Netzwerk-Event für die Video- und Musikindustrie unterstützen die Berlin Music Video Awards den Ideenreichtum von VideokünstlerInnen und fördern künftige Kooperationen.

Berlin Music Video Awards

Datum:

29.05.2019 bis 01.06.2019

Spielort(e):

Club Gretchen

Trailer:

Berlin Music Video Awards 2018: Musikvideos und Networking

Ausblick auf die Berlin Music Video Awards 2018...

BMVA-Videos 2018: „Up all night“ von Canada (für Beck)

Bei den 2018er Berlin Music Video Awards nominiert für den Einfallsreichtum und die starken Darsteller: "Up all night" von der spanisch-britischen Filmproduktion Canada.

BMVA-Videos 2018: „Words Hurt“ von Romain Chassaing (für Naive New Beaters)

‚Be a leader or be a loser‘ – das ist der nicht ganz ernstgemeinte, zynische Claim der den interaktiven Musikclip von Romain Chassaing für den Song „Words Hurt“ von den Naive New Beaters begleitet. Dieser legt auch gleich die Spielregeln fest: Es geht einerseits darum sich zu entscheiden und andererseits darum ein Arschloch zu sein… […]

BMVA-Videos 2018: „Over“ (für Doux) von Alexander Frank

Nominiert für die Berlin Musiv Video Awards 2018: “Over” (für Doux) von Alexander Frank!

Berlin Music Video Awards 2016: Musikvideos für die große Leinwand

Musikvideos – das hat kaum noch etwas mit dem zu tun, wofür über 20 Jahre MTV stand. Das beweisen die Berlin Video Music Awards auch in diesem Jahr. Seht selbst...

BMVA-Winner-Videos: „Volta“ (für Andrew Reynolds) von SHINY (14)

Rosa oder Blau, Prinzessin oder Soldat, Kinder halten uns den Spiegel der Gesellschaft mit ihren vielen verschiedenen Labels vor – besonders bezogen auf das Geschlecht. Eine Situation – ein Schauspieler: Das ist alles was der Künstler SHINY braucht, um das Musikvideo zu dem Song „Volta“ von Andrew Reynolds zu inszenieren. Das Licht, die Kameraeinstellungen, die […]

BMVA-Winner-Videos: „Millimaxi“ (für Pilskills) von Fungayi Lange (13)

2015 Gewinner in der Kategorie Best Song “Millimaxi” (für Pilskills) von Fungayi Lange.

BMVA-Winner-Videos: „Knock Knock“ (für Brunettes Shoot Blondes) von Andrew Kovaliov (12)

2015 Gewinner in der Kategorie Best Concept: "Knock Knock" (für Brunettes Shoot Blondes) von Andrew Kovaliov.

BMVA-Winner-Videos: „Function/Void“ (für The Bug) von Factory Fifteen (11)

2015er in der Official Selection der BMVA: "Function/Void" (füt The Bug) von Factory Fifteen (11)...

BMVA-Winner-Videos: „Wie ich“ (für Kraftklub) von Christian Alsan & Carlo Oppermann (10)

2015er Gewinner in der BMVA-Kategorie Best Narrativ: "Wie ich" (für Kraftklub) von Christian Alsan & Carlo Oppermann...

BMVA-Winner-Videos: „Wild Frontier“ (für The Prodigy) von Superfelix (9)

2015er Gewinner in der BMVA-Kategorie Best Animation!

BMVA-Winner-Videos: „Rouge“ (für Keffer) von LoÏc Andrieu (8)

"Rouge" war bei den Berlin Music Video Awards 2015 in der Official Selection.