Unsere Artikel mit dem Tag: Fritz Lang

Seite 2

31.03.2011

Retrospektive „Weltraumkino“ im Zeughaus

Anlässlich des 50. Jubiläums des ersten bemannten Weltraumfluges präsentiert die Retrospektive Weltraumkino eine Geschichte des Science-Fiction-Films. Die umfassende Filmreihe im Zeuhauskino spiegelt das Weltraumkino in seiner ganzen Bandbreite, beginnend bei den frühen bereits von Jules Vernes und H. G. Wells inspirierten Filmen von Goerges Méliès und Segundo de Chomón und dem ersten abendfüllenden Weltraumfilm „Himmelskibet“ („Flug zum Mars“, 1918) bis hin zu den zeitgenössischen Vorstellungen extraterrestrischen Lebens („Contact“, 1997).

31.01.2011

Berlinale zeigt „Taxi Driver“ in restaurierter Fassung

Die Berlinale zeigt traditionell im Programm des Berlinale Special Wiederaufführungen restaurierter Meisterwerke. Nachdem im letzten Jahr am Brandenburger Tor Fritz Langs Stummfilmklassiker „Metropolis“ in einer zuvor nie gezeigten Langfassung präsentiert wurde, wird in diesem Jahr, 35 Jahre nach seiner Uraufführung, Martin Scorseses Kultfilm „Taxi Drive“ erstmalig in einer 4K digital restaurierten Fassung gezeigt.


13.07.2010

Programm vom StummfilmLIVEfestival im Babylon

Zwischen dem 16. und 25. Juli präsentiert das Babylon Mitte In Zusammenarbeit mit IL CINEMA RITROVATO aus Bologna sein StummfilmLIVEfestival. Das Filmfestival eröffnet am 16. Juli mit Federico Fellinis „MACISTE ALL’INFERNO“ aus dem Jahre 1926. Anschließend ist ab 22 Uhr am Rosa-Luxemburg-Platz eine Freiluft-Vorführung von Fritz Langs Klassiker „Metropolis“ geplant mit einer Vertonung von DJ […]

12.02.2010
Metropolis überstrahlt alles (2/10)

Metropolis überstrahlt alles (2/10)

Die 60. Berlinale hat an Ihrem zweiten Tag endlich Fahrt aufgenommen! Nachdem gestern mit dem chinesischen Beitrag „Tuan Yuan“ (Links – Portraits dreier der Hauptdarsteller im Berlinale Palast) der Auftakt der Bären-Jagd noch recht beschaulich vonstatten ging, wie die berichtenden Medien recht einhellig resümmierten, war heute die erste große Sause angesagt: „My Name is Khan“ […]


04.02.2010

Berlinale Retrospektive PLAY IT AGAIN …!

Anlässlich des 60. Jubiläums der Berlinale ist die Retrospektive der Geschichte des Festivals gewidmet. Die filmische Rückschau präsentiert Filme von langjährigen Freunden und Bekannten, die in den vergangenen Jahrzehnten das Festival-Publikum begeistert haben und wartet mit zahlreichen Gästen, Gesprächen und einer Kurzfilmauswahl auf.