West-Östliches FilmFestival

  • 20. WöFF: Unsere Nachbarn in Europa (10.03.2014)

    Das West-Östliches FilmFestival (WÖFF) ist ein internationales Kurzfilmfestival, welches mit seinen Beiträgen aus West-und Osteuropa die Aufmerksamkeit auf Kurzfilme unabhängiger Filmemacher lenkt, die 20. Jubiläumsausgabe trägt das Motto: “Unsere Nachbarn in Europa”.



  • Ein Stück ostdeutsche Filmfestivalkultur (27.03.2012)

    Vom 30. bis 31. März findet in Berlin-Weißensee im Kino Toni das 3. West-Östliche Filmfestival statt. Wie schon in den vergangenen Ausgaben liegt die Aufmerksamkeit auf Kurzfilmen unabhängiger Filmemacher aus Mittel- und Osteuropa. Gezeigt werden fast 160 Kurzfilme aus 18 Ländern, darunter Armenien, Bulgarien, Lettland, Russland, Tschechien und Venezuela.



  • West-Östliches FilmFestival im Kino Toni (28.03.2011)

    Das West-Östliche FilmFestival feiert vom 1. bis 3. April im Kino Toni seinen 17. Geburtstag. Erst im letzten Jahr erhielt das Festival seinen heutigen Namen, nachdem es in seiner langjährigen Geschichte vielen Filmemachern als “Ein Fenster zum Osten” und zwischenzeitlich auch als “BerlinerFilmFenster” bekannt war.



  • West-Östliches Filmfestival Berlin 2010 (30.04.2010)

    Das West-Östliche FilmFestival Berlin, veranstaltet vom “ars cinema berlin e.V.”, ist ein internationales Kurzfilmfestival, dass mit seinen Beiträgen aus West- und Osteuropa die Aufmerksamkeit auf Kurzfilme unabhängiger Filmemacher lenken will.



  • alle Artikel in West-Östliches Filmfestival Berlin lesen