Schatten des Krieges


Unter dem Titel SCHATTEN DES KRIEGES präsentiert das Zeughauskino von 22. Januar bis 9. Februar ein Programm voll außergewöhnlicher Filme, die zuvor im vergangenen November auf dem VI. Internationalen Festival des deutschen Film-Erbes in Hamburg vorgeführt worden sind.
Auf dem Spielplan stehen europäische Produktionen aus der zweiten Hälfte der 1940er Jahre, darunter der österreichische film noir Prämien auf den Tod von und mit Curd Jürgens (1949), Jean-Pierre Melvilles Debütfilm Le silence de la mer (F 1948) und Aleksander Ford beschwörendes Drama Ulica Graniczna (Grenzstraße, PL 1948).

Das von CineGraph Hamburg und dem Bundesarchiv-Filmarchiv veranstaltete Cinefest widmete sich im November zum zweiten Mal dem Kino der 1940er Jahre. Der begleitende Internationale Filmhistorische Kongress erörterte, wie sich dieses Kino mit Nationalsozialismus, Holocaust und Trümmerzeit auseinandergesetzt hat. Das Zeughauskino präsentiert nun eine Auswahl des Hamburger Filmprogramms und konzentriert sich dabei auf die deutsche und internationale Filmproduktion aus der zweiten Hälfte der 1940er Jahre.

Berücksichtigt werden einerseits ein breites Spektrum an ästhetischen Ansätzen, die gerade erst erlebten Schrecken des Krieges, der Besatzung und Judenvernichtung im Kino zu erinnern, sowie andererseits die unterschiedlichen Formen, in der Gegenwart und für die Zukunft eine Neuorientierung für das weitere Leben und Filmen zu finden: parabelhafte Erzählungen (Der Prozeß, A 1948, Regie: Georg Wilhelm Pabst) und neorealistische Trümmerfilme (Film ohne Titel, D 1948, Regie: Rudolf Jungert), filmhistorische Verweise auf das Kino der Weimarer Republik (Prämien auf den Tod, A 1949, Regie: Curd Jürgens) und Experimente eines radikalen ästhetischen Neuanfangs (Lang ist der Weg, D 1948, Regie: Herbert B. Fredersdorf und Marek Goldstein). Das europäische Kino nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs trägt viele Gesichter, von denen einige noch weitgehend unbekannt sind. Die Filmreihe SCHATTEN DES KRIEGES lädt zu einer Wiederentdeckung dieser Filme ein.

22. Januar 2010 | In Allgemein

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,