Eine Zwischenbilanz zur Berlinale Halbzeit


José Mota und Salma Hayek in "La chispa de la vida" von Álex de la Iglesia

Salma Hayek als Luisa in "La chispa de la vida" von Álex de la Iglesia

Joachim Kurz (kino-Zeit.de):
1. „Was bleibt
2. „Barbara
3. „La chispa de la vida

Patrick Wellinski (kino-Zeit.de)
1. „Barbara
2. „Tabu
3. „L’enfant d’en haut

Denis Demmerle
1. „L’enfant d’en haut
2. „À moi seule
3. „Barbara

Martin Daßinnies
1. „This ain’t California
2. „Barbara
3. „La chispa de la vida

Verena Manhart
1. „Call me Kuchu
2. „Barbara
3. „Maori Boy Genius“ (Generation) zeigt das Leben des Ngaa Rauuiria, der die große politische Hoffnung der neuseeländischen Ureinwohner ist. Der Junge (heute 18, bei der Doku 16) ist absolut beeindruckend.

Alina Impe
1. „Kid Thing
2. „Bestiaire
3. „What is love

Joris J
1. „Dollhouse
2. „Iron Sky
3. „Rent a Cat

Cosima M. Grohmann
1. „This ain’t Calirfornia
2. „Barbara
3. „Man for a day

Seite: 1 2


Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,