Helden im Kampf Klein gegen Groß



Das Fussballfilmfestival 11mm feiert von 19. bis 23. März seine bereits zwölfte Ausgabe. Das erste und größte internationale Fußballfilmfest – im letzten Jahr zählten die Veranstalter satte 4.500 Besucher – hat in der Film- und Fussballkulturszene gleichermaßen seinen Platz gefunden.
Berliner Filmfestivals hat sich im Programm umgesehen und empfiehlt euch einige besondere Fußballfilm-Werke…

Fußball – Großes Spiel mit kleinen Helden

Darum geht es:
Der Kampf David gegen Goliath, Klein gegen Groß, Außenseiter gegen Superstars fasziniert im realen Fußball ebenso wie im (hier animierten) Film. Eine Träne erweckt Kicker-Figuren zum Leben. Mit Hilfe dieser Stars hat der Underdog hat eine Chance gegen den übermächtigen Gegner, bei dem ein gewisser Rolanda heraus…

Was du zum Film wissen musst:
Eröffnung vor der Eröffnung – 11minimeter, das Kinder- und Jugendfestival von 11mm eröffnet schon vier Tage vor „den Großen“ am Sonntag, den 15. März, um 17 Uhr im Filmtheater am Friedrichshain, wohin die Kinder-Sektion des Festivals von 16. bis 20. März an den Vormittagen Schulklassen einlädt. „Fußball – Großes Spiel mit kleinen Helden“ feierte seine Premiere beim A-Festival in San Sebastian und wurde mit dem spanischen Filmpreis Goya ausgezeichnet. Für die deutsche Fassung des Animationsfilms leiht Comedian und Imitator Matze Knop den „kleinen Helden“ seine Stimme(n).

Termine bei 11mm:
11minimeter-Eröffnung am 15. März um 17 Uhr im Filmtheater am Friedrichshain
Sonntag, 22. März um 15 Uhr im Babylon:Mitte.

Messi – Der Film

Darum geht es:
Den wahrscheinlich besten Fußballer des Planeten, Lionel Messi – auch wenn ein gestählter Portugiese, der in Madrid ähnlich erfolgreich kickt, etwas dagegen haben könnte.

Was du zum Film wissen musst:
Die Doku lässt Großes erwarten, zeichnet sich für die Regie der Spanier Álex de la Iglesia (Mad Circus“ (hier unsere Kritik), „Perdita Durango„) verantwortlich und entspringt das Drehbuch zum Film Jorge Valdanos Feder, Fussballweltmeister von 1986 und einer der großen Intellektuellen des argentinischen Fußballs.

Weiterlesen: Unser Interview „Ich denke immer an Superhelden und Superbösewichte“ mit Alex de la Iglesia zu „Mad Circus„.

Termine bei 11mm:
Donnerstag, 19. März um 19:30 Uhr Festival-Eröffnung im Babylon
Sonntag, 22. März um 21 Uhr im Babylon
Montag, 23. März um 20.15 Uhr im Babylon

Seite: 1 2

14. März 2015 | In 11mm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,