Kaboom Animation Festival (29.3. – 5.4.)


 

TIE © Alexandra Ramires, 2020

TIE

Darum geht es:
Zwei Figuren, die nicht so sind, wie es auf den ersten Blick scheint – und die sich gerade deswegen finden.

Was du zum Film wissen musst:
Es ist erst der zweite Film der portugisiesischen Animationsregisseurin Alexandra Ramires, der durch die Animationstechnik (Graphitzeichnung auf Papier) eine besondere märchenhaft-versponnene Qualität erhält. Dabei gibt Ramires den tragischen Momenten wie dem Tod eines Hundes ebenso Raum wie der poetisch-schönen Entdeckung der Gemeinsamkeiten zwischen den menschlichen Figuren – so gelingt ihr ein optimistischer Blick von der fantastischen Welt in das Hier und Jetzt hinüber.