Kaboom Animation Festival (29.3. – 5.4.)


BLACK SNOT & GOLDEN SQUARES © IRARU, 2020

BLACK SNOT & GOLDEN SQUARES

Darum geht es:

Die Sehnsucht nach der anderen Person, die von der Pandemie noch verstärkt wird – und die Hoffnung auf ein Wiedersehen.

Was du zum Film wissen musst:
BLACK SNOT & GOLDEN SQUARES ist ein Pandemie-Film im besten Sinne: Er konfrontiert uns eben nicht mit den nimmermüden Narrativen von Lockdown, Ausgangssperre und Maskenpflicht. Stattdessen bringt die kurze 2D-Animation bringt prägnant ein Isolations- und Sehnsuchtsgefühl zum Ausdruck und will auch nicht mehr sein als eben eine innerliche Momentaufnahme. Irina Rubinas wunderbaren abstrakt-musisch-poetischen Animationsstil kann man unter anderem auch mit JAZZ ORGIE erleben, dem Trailer für die FMX 2016.

Marie Ketzscher

Seite: 1 2 3 4 5 6 7

9. April 2021 | In Allgemein

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Diesen Artikel auf Facebook teilen