Uranium Film Festival

  • „Wir möchten unablässig über atomare Inhalte und Gefahren informieren“ – die Festivalproduzentin des International Uranium Film Festivals, Jutta Wunderlich, im Gespräch (13.10.2020)

    Seit 10 Jahren gibt es das Uranium Film Festival bereits, seit 8 Jahren findet es auch in Berlin statt – BFF-Autor André Kirchner hat sich mit der Festivalproduzentin Jutta Wunderlich getroffen, um über jetzige Ausgabe zu sprechen.



  • Fünf Fragen an Uranium Film Festivalleiter Norbert G. Suchanek (02.10.2013)

    Das Uranium Film Festival ist das weltweit erste Festival, das dem Themenkomplex Atomkraft und Radioaktivität gewidmet ist. Es hat sich in den drei Jahren seines Bestehens zur wichtigen globalen Plattform für Filmemacher, die sich dem komplexen Thema Atomkraft befassen, entwickelt.



  • Ein leises Servus (01.10.2012)

    Zu Gast aus Rio de Janeiro: Das Uranium Film Festival, das vom 4. bis 8. Oktober im Eiszeit-Kino beginnt und vom 9. bis 12. Oktober im Kino Moviemento endet, lässt sich als Retrospektive auf einen hohen Lebensstandard und die tödlichste aller Energiequellen betrachten.



  • alle Artikel in Uranium Film Festival lesen