Kommentar: Berliner Filmfestivals gründen Verein


Logo Festiwelt

Logo Festiwelt

Zusammenhalt

Knappe zwei Jahre ist es her, dass sich am „Tag der Berliner Filmfestivals“, einem ersten Beschnuppern im August 2009 in der HomeBase Lounge, einige Festivals zusammenfanden, um fortan gemeinsam als Netzwerk aufzutreten. Nun gingen in der letzten Woche die ersten 22 Festivals gemeinsam einen Schritt weiter und gründeten den Verein „FESTIWELT e.V.„.

Mit dem Magazin berliner-filmfestivals.de begleiten und unterstützen wir das Netzwerk, das fortan als Verein auftritt. Jeder Schritt der Festivals aufeinander zu, stützt den Film(festival)-Standort Berlin-Brandenburg, der ein europaweit einmaliges cineastisches Aufkommen beheimatet. Die weit über 50 Filmfestivals der Region stehen für eine einmalige künstlerische Vielfalt, die Genre- und Landesgrenzen übersteigt.

In der Tat eine „FESTIWELT„, die sich durch nichts davon abhalten lassen darf, ihr Motto „Gemeinsam sind wir FILM!“ umzusetzen. In der Vielfalt liegt die Stärke, gerade gegenüber dem durch große Cineplexe und Fernsehen dominierten Kino-Mainstreams, den das amerikanische, industriell gefertigte Hollywoodkino bestimmt.

All die eigenständigen Festivals erschaffen gemeinsam eine Alternative dazu. Bündeln sie in Zukunft ihre Kräfte, erzeugen sie tatsächlich die organisatorischen und inhaltlichen Synergien, wie sie es sich vornehmen, dann fördert und sichert dies nicht nur ihr Fortbestehen. Sie erkämpfen dadurch dem Weltkino, wie dem regionalen Kino, dem Kurz-, wie dem Langfilm, einen festen Platz im pluralen Kulturkanon Deutschlands und in Berlin. Schließlich ist der Film die prägende Kunst des 20. Jahrhunderts!

Festiwelt Berlinale-Party - Gruppenfoto

Festiwelt Berlinale-Party - Gruppenfoto

Schon die ersten beiden Jahre der Zusammenarbeit brachten Erfolge, wie die beiden Berlinale-Partys hervor. Nun stehen nächste gemeinsame Projekte an. Festivals geht aufeinander zu und „entwickelt Ideen zur Förderung der nationalen und internationalen Film- und Kinokultur in Berlin und Deutschland„, wie ihr in eurer ersten Pressemitteilung schreibt. Sorgt dafür, dass dieser offizielle Geburtstag, an dem aus dem Netzwerk der Berliner Filmfestivals am 18. Juni 2011 der Verein „FESTIWELT“ hervorging, eine neue Ära einleitet, die in Berlin ihre Geburtstunde feierte.

Wir unterstützen euch mit unserem Magazin berliner-filmfestivals.de dabei und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!

Denis Demmerle

Seite: 1 2

26. Juni 2011 | In Allgemein

Schlagwörter: , , , ,