GOD OF GAMBLERS und das Glücksspiel in Asien


Poster GOD OF GAMBLERS, 1989, Wong Jing

Über Glücksspiel in Asien am Beispiel von GOD OF GAMBLERS, Wong Jing, 1989

Manche Filme altern schlecht, man versteht bei wiederholtem Ansehen nach Jahren Mimik, Beweggründe und Ästhetik nicht mehr. Bei anderen Filmen lernt man erst später die Qualitäten schätzen oder entdeckt sogar neue. Und dann gibt es Filme, die einfach zeitlos sind, auch wenn sie in einer bestimmten Epoche und in einem bestimmten kulturellen Kontext spielen.

Einer dieser Film ist GOD OF GAMBLERS, ein Produkt der Action-Thriller-Komödien-Filmindustrie Hong Kongs. 1989 hat Regisseur Wong Jing einen rasanten Film inszeniert, der als Tragikomödie beginnt und sich zum Thriller entwickelt. Eine der Hauptrollen übernimmt dabei der Star-Schauspieler Andy Lau. Er spielt Knife, einen windigen aber charmanten jungen Mann, der auf das schnelle Geld aus ist. Am liebsten mit seiner Leidenschaft fürs Glücksspiel. Doch er ist bei weitem nicht so gut, wie er glaubt. Das Blatt ändert sich schlagartig, als er auf den titelgebenden, aber bei Knife unerkannten „Gott unter den Spielern“ trifft. Nach einer Verletzung am Kopf weiß letzterer selbst nicht mehr, wer er ist. Nur noch, dass er Schokolade liebt und eben jede Art von Glücksspiel beherrscht.

Ob Mahjong, Würfel, Poker oder Blackjack alles was man in einem Casino spielen kann, kommt im Film zum Zug. Es macht richtig Lust, sich mit den verschiedenen Spielen auseinanderzusetzen. Vielleicht kennt sich der eine oder andere bereits damit aus und spielt selbst zum Beispiel in einem Online-Casino. Während uns Kartenspiele im Westen näher stehen und es mehr oder weniger einfach ist, Blackjack-Regeln zu lernen, fasziniert ein Spiel wie Mahjong schon sehr. Die Spieler haben statt Karten Steine mit chinesischen Charaktern drauf, die als Reihe einen bestimmten Wert ergeben müssen. Sehr farbenfroh gestaltet sich das Ganze und das Verschieben der Steine ergibt ein angenehmes Klimpern und Klappern. Ganz besonders geräuschvoll wird es, wenn einer der Spieler wütend das gesamte Set an Steinen in Wut oder Begeisterung durcheinander wirbelt.

Seite: 1 2

4. September 2020 | In Allgemein

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,