Kurdisches Filmfestival

Das Kurdische Filmfestival vermittelt mit seinem Programm einen Überblick über aktuelles kurdisches Kino. Damit sind explizit nicht nur kurdische Filmemacher gemeint, da das Festival auch Beiträge in sein Programm aufnimmt, die die kurdische Thematik von außerhalb betrachtet behandeln.
Seit 2002 veranstalten die Produzenten und Verleiher von mîtosfilm in Berlin das Filmfest, bei dem sie Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme der Region zeigen. Bei der Auswahl der Filme spielen neben künstlerischen auch kulturelle und politische Aspekte eine wichtige Rolle.

Kurdisches Filmfestival

Datum:

08.10.2020 bis 14.10.2020

Spielort(e):

Babylon Mitte, Moviemento

10. Kurdisches Filmfestival vom 8. bis 14. Oktober 2020

Seine 10. Ausgabe lässt sich das Kurdische Filmfestival Berlin auch von Corona nicht nehmen. Vom 8. bis 14. Oktober 2020 zeigt es ein vielseitiges Programm aus kurzen und langen Dokumentar- und Spielfilmen sowohl vor Ort im Kino Babylon und im Moviemento als auch Online.

Kurdisches Filmfestival in Berlin: Vom 1. bis 7. August 2019

Vom 1. bis 7. August 2019 findet bereits die neunte Ausgabe des Kurdischen Filmfestivals in Berlin statt. In diesem Jahr setzt sich das Festival den Schwerpunkt „Weiblicher Perspektiven“, den wir uns genauer angesehen haben...

Vorbericht: 6. Kurdisches Filmfestival Berlin

Seit 2002 veranstaltet der deutsche Filmverleih MÎTOSFILM, mit Schwerpunkt auf der Vermarktung des Nahost-Kinos, das Kurdische Filmfestival Berlin, das in diesem Jahr vom 11. bis 18. November in den Kinos Cineplex Neukölln (ehemals Karli) und Eiszeit gastiert. Das Festival gilt seit seinen Anfängen als wichtigster Treffpunkt für kurdische Filmemacher aus aller Welt.